1001 Nacht

Tausendundeine Nacht ist ein Erlebnisgelände mitten auf dem Heiligengeistfeld. Inmitten Sand und Palmen tauchen die Dom-Besucher in das Ambiente einer magischen Zeltstadt. Auf der Sonderveranstaltungsfläche ist alles schön gestaltet. Das ganze soll einen orientalischer Basar mit dem Thema 1001 Nacht darstellen.

Neben kulinarischen Spezialit√§ten des Morgenlandes gibt es mittendrin eine Hauptb√ľhne. Hier treten abwechselnd Baucht√§nzerinnen und Schwertk√§mpfer, Jongleure, Magier und Henna-Malerinnen auf. Die B√ľhnenshow ist kostenlos, das Essen und Trinken ist es nicht. So ist das Ganze ein bischen wie ein Fest mit s√ľdl√§ndischem Flair auf dem Volksfest. Sozusagen ein Fest auf dem Fest. Urlaubsstimmung kommt zwischen Feuerfackeln und den Ger√ľchen exotischer Gew√ľrze trotzdem auf.

Hier siehst Du Fotos von Tausendundeine Nacht auf dem Hamburger Sommerdom: