Big Monster

Big Monster ist ein FahrgeschÀft mit dem Aussehen einer riesen Krake. Bereits seit vielen Jahren ist das FahrgeschÀft Big Monster ein Teil des Hamburg Dom.

Es sorgt fĂŒr ein besonderes VergnĂŒgen fĂŒr die ganze Familie. Das FahrgeschĂ€ft besteht aus 5 Greifarmen, mit insgesamt 25  drehbaren Gondeln.

Das FahrgeschĂ€ft bietet Platz fĂŒr 50 GĂ€ste.

Hier ist Familienspaß garantiert.

Mehr ĂŒber Big Monster

Auf dem Hamburger Dom am Heiligengeistfeld finden sich wie auf einer Kirmes jede Menge teils außergewöhnlicher FahrgeschĂ€fte.

So zum Beispiel auch das „Big Monster“ aus dem Schaustellerbetrieb der Familie Krameyer.
Vorgestellt zum Hamburger Dom Saisonauftakt im Jahre 2013, wird das Big Monster, das dem FahrgeschÀft Typus Polyp entspricht auch 2014 wieder viele actionbegeisterte FahrgÀste anziehen.
Vom Grundkonzept eines Polypen, hat das Big Monster von Krameyer heute nicht mehr viel gemeinsam.

Das Big Monster bietet auf einer GrundflĂ€che von 22 x 22,50 m einen enormen Fahrspaß fĂŒr 50 Personen pro circa 4 minĂŒtiger Fahrt.
In 25 Gondeln finden dabei jeweils 2 FahrgÀste auf dieser mit LED Lichtern beleuchteten Attraktionen Platz.

Ähnlich dem Twister Belli werden die GĂ€ste dann mit Hilfe der Greifarme in ihren frei beweglichen Gondeln ordentlich durchgeschĂŒttelt.

Ein riesen Fahrspaß fĂŒr jung und alt.

Um eine grĂ¶ĂŸtmögliche Sicherheit zu gewĂ€hrleisten, wurde die Attraktion Big Monster in der letzten Saisonpause erneut vom TÜV SĂŒd und der Firma Sunkid Amusement Technology ĂŒberarbeitet und mit 25 neuen Greifarmen der neusten Technik ausgestattet.

Somit steht einem sicheren und aufregendem Fahrspaß im Big Monster nichts mehr entgegen.

Gute Fahrt!

Fakten

  • Big Monster
  • GrundflĂ€che 22 x 22,50 m
  • 50 Personen
  • 4 Minuten
  • 25 Gondeln