Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich

Frühlingsdom 2013

Videos von Fahrgeschäften auf dem Frühjahrsdom 2013
Gladiator

Gladiator

Das Fahrgeschäft Gladiator ist ein absoluter Nervenkitzel. Das als Propeller bezeichnete Fahrgeschäft besteth aus einem 58 Meter langem Arm, der sich frei um eine horizontale Achse dreht. An den beiden Enden hängen jeweils eine freischwingende Gondel, in die je zehn Personen einsteigen können. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln eine Geschwindigkeit von ca. 85 km/h. Sie garantieren den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern.

Das Fahrgeschäft Gladiator gehört zu den höchsten transportablen Fahrgeschäften der Welt. Es überragt sogar das Riesenrad um 2 Meter.

Zum Fahrgeschäft
Hexentanz

Hexentanz

Beim Hexentanz wird man in der Gondel ordnetlich herumgewirbelt und spürt die Fliehkräfte.

Das Fahrgeschäft gehört zu den Rundgeschäften - weil es sich im Kreis dreht. Wer in Zeiten der Kirmes das Heiligengeistfeld betritt, dem begegnet dort die Attraktion Hexentanz.

In der Mitte befindet sich ein langer breiter "breiter Arm", der in den Himmel ragt. Daran befinden sich weitere schmalere "Arme", an denen wiederum jeweils ein Balken befestigt wurde.

An jedem dieser Balken wurde eine Gondel am Anfang und am Ende befestigt. In der Gondel selbst ist Platz für 2 Personen.
Zum Fahrgeschäft
Geisterhaus

Geisterhaus

Das Geisterhaus Hamburg Dom ist eine klassische Geisterbahn.

Auf der Kirmes in Hamburg gehört ein Geisterhaus einfach dazu.

Auch wie im Jahr 2013 werden die Besucher 2014 auf dieses Laufgeschäft nicht verzichten müssen.

Auf dem Heiligengeistfeld, werden beim größten Volksfest des Nordens, dem Hamburger DOM, wieder viele Besucher erwartet.
Zum Fahrgeschäft
Konga

Konga

Konga Fahrgeschäft

Konga ist eine Achter- bzw. Loopingbahn, bei der die Gäste in in ihren Sitzen/ Gondeln mit freihängenden Beinen sitzen.

Haben Sie Lust auf eine Ladung Adrenalin? Besuchen Sie unter den vielen Attraktionen auf dem Heiligengeistfeld, die Riesenschaukel Konga.

Seit 2011 versetzt die 45 Meter hohe Schaukel Konga, ihre Fahrgäste auf dem Volksfest, in einen Rausch von Adrenalin. Insgesamt findet sich für bis zu 20 Personen, in Konga Platz. Konga schaukelt mit viel Schwung, wobei sich das untere Teil, zusätzlich dreht. Die Beine hängen in der Riesenschaukel frei.

Zum Fahrgeschäft
Teststrecke

Teststrecke

2009  wurde die Looping - Achterbahn Teststrecke erstmals in Europa eingesetzt. Premiere feierte sie auf dem Hamburger Dom.

Die Wagen sind im Formel 1 Look gefertigt und mit einem Sitz-Sicherheitssystem ausgestattet, das den Fahrgast nur am Becken befestigt und ihm dadurch ein Gefühl von Befegungsfreiheit und ein Extra an Herausforderung verleiht.
Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Teststrecke

Teststrecke
2009  wurde die Looping - Achterbahn Teststrecke erstmals in Europa eingesetzt. Premiere feierte sie auf dem Hamburger Dom.

Die Wagen sind im Formel 1 Look gefertigt und mit einem Sitz-Sicherheitssystem ausgestattet, das den Fahrgast nur am Becken befestigt und ihm dadurch ein Gefühl von Befegungsfreiheit und ein Extra an Herausforderung verleiht.
Zum Fahrgeschäft
Gladiator

Gladiator

Das Fahrgeschäft Gladiator ist ein absoluter Nervenkitzel. Das als Propeller bezeichnete Fahrgeschäft besteth aus einem 58 Meter langem Arm, der sich frei um eine horizontale Achse dreht. An den beiden Enden hängen jeweils eine freischwingende Gondel, in die je zehn Personen einsteigen können. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln eine Geschwindigkeit von ca. 85 km/h. Sie garantieren den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern.

Das Fahrgeschäft Gladiator gehört zu den höchsten transportablen Fahrgeschäften der Welt. Es überragt sogar das Riesenrad um 2 Meter.

Zum Fahrgeschäft
Eclipse

Eclipse

Erleben Sie ein rasantes Fahrvergnügen auf dem Fahrgeschäft Eclipse auf dem Hamburger DOM.

In dem Fahrgeschäft Eclipse erleben Sie auf dem Hamburg Dom einen Geschwindigkeits und Höhenrausch. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln 90 Kilometer pro Stunde. Die Fahrt umfasst mehrfache Loopings in schwindelerregender Höhe von ca. 50 Metern. Es ist ein Fahrspaß der Extraklasse.

Zum Fahrgeschäft
High Energy

High Energy

Das Fahrgeschäft HIGH ENERGY.

Endlich hat die DOM-Zeit wieder begonnen. Dreimal im Jahr findet in St. Pauli im Stadtteil Heiligengeistfeld das Volksfest Hamburger Dom statt. Jedes Jahr, wie zum Beispiel im Jahr 2013, besuchen Millionen Menschen dieses Volksfest.

Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter an diesen Erfolg anknüpfen. Es gibt brandneue Fahrgeschäfte, traditionelle Fahrgeschäfte, welche jedes Jahr vorkommen und vor allem gibt es Spaß für die ganze Familie.
Zum Fahrgeschäft
Marktplatz Nostalgia

Marktplatz Nostalgia

Der Jahrmarkt Nostalgia auf dem Hamburger DOM bietet Fahrgeschäfte aus dem Mittelalter an und das ist das schönste und auch größte Volksfest des Nordens.

Wie bereits im Jahr 2013 und auch im Jahr 2014 öffnet der Marktplatz Nostalgia wieder seine Pforten in Hamburg und sorgt für viel Spaß bei Groß und Klein.

Vom 22. März bis zum 21. April sorgt der Dom wieder für 30 Tage bei allen Besuchern mit einem Geruch nach gebrannten Mandeln und dem leckeren Schmalzkuchen für eine besondere Atmosphäre.
Zum Fahrgeschäft