Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich

Frühlingsdom 2019

Videos von Fahrgeschäften auf dem Frühjahrsdom 2019
Kinder Eisenbahn

Kinder Eisenbahn

Hier können sogar die Eltern mit durchs Zwergenland fahren.

Die Züge versprühen nostalgisches Flair.

Musik braucht das ganze wirklich nicht.

Dafür gibt es ein Zugsignal und die Schienen machen ein großartiges Geräusch.

Die Kinder können die Glocken an der Bimmelbahn läuten.
Zum Fahrgeschäft
Voilare

Voilare

Der Hamburger Sommerdom bietet viel und vor allem bei den Gästen sind die interessanten Fahrgeschäfte immer wieder Anziehungspunkt. So ist es auch mit einem schon eher als traditionelle anzusehenden Fahrgeschäft, dem Wellenflug Volare. Dieses Fahrgeschäft ist auf vielen großen Festen und besonders eine Fest wie dem Dom schon eine Institution.
 
Der Wellenflug als besondere Attraktion darf auch auf dem Hamburger Dom nicht fehlen und dieses Gefühl des Fliegens in luftiger Höhe ist das besonders Interessante. Es geht eigentlich gemächlich los und man denkt es sei ein ganz normales Kettenkarussell, aber dann kommt bei der Drehung erst die Welle und dann geht es zudem noch in die Höhe. Der Gast der dieses Fahrgeschäft einmal besucht hat, wird es immer wieder als besonderen Nervenkitzel empfinden, hier beim Dom den Wellenflug Volare vorzufinden.
Zum Fahrgeschäft
Kuddel der Hai

Kuddel der Hai

Mini-Achterbahn für Kinder und Familie.

Vorbei an schöner Kulisse der Ozeane und Meere geht es mit der Bahn im Hai-Look durch Berg und Tal.

Die Fahrt ist rasant aber harmlos. 
Zum Fahrgeschäft
Hanse Train

Hanse Train

Ob 2013 oder 2014 - der Hamburger Dom lädt in jedem Jahr mit seinen zahlreichen Fahrgeschäften zum Besuch ein. Eine besondere Attraktion stellt das Hanse Train Karussell dar, welches durch die Familie Vespermann angeboten wird.

Am Heiligengeistfeld ist dieses Kinderfahrgeschäft sehr beliebt, denn mit der Zeit hat sich dieses Karussell zu einem echten Highlight entwickeln können.
Zum Fahrgeschäft
Wilde Maus XXL

Wilde Maus XXL

Die Wilde Maus XXL ist endlich da ! Die XXL-Weltpremiere erwartet die Kinder und alle Fans auf dem Hamburger Sommerdom.

Die Strecke wurde verlängert. 600 Meter in 160 Sekunden bei 60km/h.

Es gibt jetzt 3 Drops, teilweise aus 27 Metern. Die Achterbahn Wagen erreichen eine neue Geschwindigkeit. Mit 14 neuen Spaß- und Entertainment-Elementen, sowie tollen LED-Beleuchtungseffekten beginnt der Spaß direkt nach dem Kassenhäuschen.

Die Wilde Maus ist ab jetzt eine Event-Achterbahn.

Die Fahrgastgondel wird mittels eines Kettenaufzuges nach oben gezogen.

Vorher waren es 21 Meter nach oben. Jetzt ist es eine neue Höhe von 27 Metern über Hamburg. Auf einem schrägen Hochplateau fahren die Wagen über äußerst harte Serpentinen abwärts.

Der Fahrgast hat häufig bedenken, er fahre über die Schienenführung hinaus. Genau das macht ja den Nervenkitzel aus.

Zum Fahrgeschäft
Neues Fahrgeschäft

Wilde Maus XXL

Wilde Maus XXL

Die Wilde Maus XXL ist endlich da ! Die XXL-Weltpremiere erwartet die Kinder und alle Fans auf dem Hamburger Sommerdom.

Die Strecke wurde verlängert. 600 Meter in 160 Sekunden bei 60km/h.

Es gibt jetzt 3 Drops, teilweise aus 27 Metern. Die Achterbahn Wagen erreichen eine neue Geschwindigkeit. Mit 14 neuen Spaß- und Entertainment-Elementen, sowie tollen LED-Beleuchtungseffekten beginnt der Spaß direkt nach dem Kassenhäuschen.

Die Wilde Maus ist ab jetzt eine Event-Achterbahn.

Die Fahrgastgondel wird mittels eines Kettenaufzuges nach oben gezogen.

Vorher waren es 21 Meter nach oben. Jetzt ist es eine neue Höhe von 27 Metern über Hamburg. Auf einem schrägen Hochplateau fahren die Wagen über äußerst harte Serpentinen abwärts.

Der Fahrgast hat häufig bedenken, er fahre über die Schienenführung hinaus. Genau das macht ja den Nervenkitzel aus.

Zum Fahrgeschäft
Gladiator

Gladiator

Das Fahrgeschäft Gladiator ist ein absoluter Nervenkitzel. Das als Propeller bezeichnete Fahrgeschäft besteth aus einem 58 Meter langem Arm, der sich frei um eine horizontale Achse dreht. An den beiden Enden hängen jeweils eine freischwingende Gondel, in die je zehn Personen einsteigen können. Durch einen Riesenpropeller erreichen die Gondeln eine Geschwindigkeit von ca. 85 km/h. Sie garantieren den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern.

Das Fahrgeschäft Gladiator gehört zu den höchsten transportablen Fahrgeschäften der Welt. Es überragt sogar das Riesenrad um 2 Meter.

Zum Fahrgeschäft
Highway Rallye

Highway Rallye

Die Kinderachterbahn ist ein bischen mehr als ein einfaches Kreiskarussell.

Die Kinder fahren in den modernen und neuen Autos, Mororrädern und Feuerwehrwagen im Achterkurs.

Es gibt Gabelstapler und amerikanische Trucks. Besonders hoch hinauf geht es nicht. Die Anhöhen sind maximal 1,50 Meter bis 2 Meter.

Der Betreiber schießt mit einer automatisch gesteuerten Fotoanlage digitale Bilder von den Kindern.

Die Erinnerungsfotos kann man ansehen und kaufen.

In großen Lettern steht Highway Rally über dem Karussell. Das ist der Zweitname der Bahn.
Zum Fahrgeschäft
Marktplatz Nostalgia

Marktplatz Nostalgia

Der Jahrmarkt Nostalgia auf dem Hamburger DOM bietet Fahrgeschäfte aus dem Mittelalter an und das ist das schönste und auch größte Volksfest des Nordens.

Wie bereits im Jahr 2013 und auch im Jahr 2014 öffnet der Marktplatz Nostalgia wieder seine Pforten in Hamburg und sorgt für viel Spaß bei Groß und Klein.

Vom 22. März bis zum 21. April sorgt der Dom wieder für 30 Tage bei allen Besuchern mit einem Geruch nach gebrannten Mandeln und dem leckeren Schmalzkuchen für eine besondere Atmosphäre.
Zum Fahrgeschäft
Die Kajuete

Die Kajuete

Eine der beliebten Attraktionen auf dem Hamburger Dom ist in diesem Jahr auch wieder vertreten:

Die Kajüte. Von den Gästen bewertet, zählt es mit zu den besten gastronomischen Buden auf dem Dom im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Dieser gastronomischer Betrieb ist ein beliebter Treffpunkt in Heiligengeistfeld auf dem Weg zum Dom oder zurück nach Hause.

Es ist eine gute Möglichkeit eine Pause zwischen den verschiedenen Fahrgeschäften einzulegen und ein leckeres Getränk zu genießen.
Zum Fahrgeschäft