Geister Schloss

Eine klassische Geisterbahn, bei der auch echte Live-Geister zum Einsatz kommen.

Immer wieder ist die Geisterbahn von Rudolf SchĂŒtze in Hamburg prĂ€sent.

Es handelt sich dabei um eine Grusel und Schauder Bahn fĂŒr Große und Kleine Gruselfans und ist die grĂ¶ĂŸte zweistöckige Geisterbahn in ganz Europa.

Schon 2013 und auch 2014 wird diese Bahn wieder am Heiligengeistfeld am Hamburger Dom PrÀsent werden und ganz St. Pauli ins Gruseln versetzen.

Die Geisterbahn ist seit 2012 im völlig neuen Gewand von Kirmes zu Kirmes unterwegs um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen.

Mehr ĂŒber das Geister Schloss

Das Unternehmen rund um Rudolf SchĂŒtze gibt es aber schon recht lange. Es handelt sich dabei bereits um ein echtes Traditionsunternehmen, dass bereits sein 1923 jĂ€hrlich tausende Besucher in Angst und Schrecken versetzt. Die Figuren im Inneren sind beweglich und sehen tĂ€uschend echt aus.

Besonders beliebt ist die Geisterkutsche. Diese verfĂŒgt ĂŒber einen singenden Kutscher und das sieht wahrlich gruselig aus. Auch das typische darf dem Geister Schloss nicht fehlen. Daran kann sie von anderen unterschieden werden.

Das grĂŒne Zottelmonster gehört einfach dazu und darf auf keinen Fall vergessen werden. Die Geisterbahn ist eines der FahrgeschĂ€fte, auf das die ganze Welt wartet. Das Geister Schloss verspricht Spannung und Grusel pur, aber ohne handgreiflich zu werden.

Damit wird auch niemand den Schreck seines Lebens bekommen. Aber auch wirkliche Geister spuken herum und haben es sich zum Ziel gesetzt, die Besucher zu Erstaunen und zu erschrecken. Die Geisterbahn ist technisch auf dem neuesten Stand und wartet auf die Besucher in Hamburg.

Der Dom ist auch in diesem Jahr wieder der Aufstellort der nÀchsten Gruselepisode vom Geister Schloss.

Fakten

  • Geisterbahn auf mehreren Etagen
  • Dom Geister