Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ Behörden

Behörden

Behörden in Hamburg

Behörden in Hamburg

Amtsgericht in Hamburg

Amtsgericht

Amtsgerichte in Hamburg



 



Das Hamburger Amtsgericht einschließlich der einzelnen Stadtteilgerichte ist auf rund zehn Standorte in der Freien und Hansestadt Hamburg verteilt. Insgesamt besteht der amtsgerichtliche Bereich aus sieben Stadtteilgerichten sowie dem Bereich der so genannten Segmente im Stadtteil Hamburg Mitte. Das Amtsgericht Hamburg wird umgangssprachlich sowie halbamtlich auch Amtsgericht Hamburg-Mitte genannt, da seine Zuständigkeit sich auf diesen Stadtteil beschränkt.



Das Amtsgericht in Hamburg finden Sie im Stadtteil Altona unter der folgenden Adresse:



Amtsgericht Hamburg-Altona

Max-Brauer-Allee 91

22765 Hamburg


mehr zu Amtsgericht in Hamburg

Arbeitsamt in Hamburg

Arbeitsamt

Arbeitsämter in Hamburg



 



Für viele ist der Gang zur Agentur für Arbeit ein schwerer, unangenehmer Weg. Doch dieser lässt sich oft nicht vermeiden, da die Agentur der Verwaltungsträger der deutschen Arbeitslosenversicherung ist. Neben diesem Part gibt es aber noch die Abteilungen für die Familienkasse, der Existenzgründung, das Berufsinformationszentrum,der Bildungszielplanung und weitere.



Die Agentur für Arbeit in Hamburg deckt ebenfalls all diese Institutionen ab, besonderen Wert wird auch auf Menschen mit Behinderung gelegt. Ihnen zu einer langfristigen Beschäftigung oder einer Rehabilitation zu verhelfen ist ein besonderes Anliegen.


mehr zu Arbeitsamt in Hamburg

Behörden in Hamburg

Bezirksamt in Hamburg

Bezirksamt

Hamburgs Bezirksämter



 



Hamburg ist in 7 Bezirke mit je einem Bezirksamt eingeteilt. Die Bezirksämter sind:




  • Bezirksamt Bergedorf 

  • Bezirksamt Wandsbek 

  • Bezirksamt Harburg 

  • Bezirksamt Eimsbüttel 

  • Bezirksamt Altona

  • Bezirksamt Hamburg-Mitte 

  • Bezirksamt Hamburg-Nord 


mehr zu Bezirksamt in Hamburg

Einwohnermeldeamt in Hamburg

Einwohnermeldeamt

Hamburgs Einwohnermeldeämter



 



Das Einwohnermeldeamt Hamburg ist heute das Kundenzentrum der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Zuständigkeiten sind hier gesetzlich und durch einen Geschäftsverteilungsplan im Rathaus geregelt. Zuständig ist dieses Kundenzentrum was man früher als Einwohnemeldeamt bezeichnete für Melde- und Ausweisangelegenheiten.



Das sind die grundlegenden Bestandteile des Einwohnermeldewesens. Dieses ist wiederum im Einwohnermeldegesetz geregelt, das für ganz Deutschland gilt.


mehr zu Einwohnermeldeamt in Hamburg

Finanzamt in Hamburg

Finanzamt

Hamburgs Finanzämter



 



Das Finanzamt in der Stadt Hamburg gliedert sich in viele regionale Einzelfinanzämter. Ein Finanzamt oder mehr die Finanzämter der Freien und Hansestadt Hamburg gehören zu den Landesbehörden und deren Bestand ist in einem entsprechenden Gesetz geregelt. Das trifft auf jedes Bundesland in Deutschland zu und so auch für den Stadtstaat Hamburg.



Bestimmte Steuern werden hier erhoben und es können auch noch entsprechende Steuern bei den Gemeinden oder der Stadtverwaltung Hamburg selbst erhoben werden. Das entsprechende Gesetz über diese Regelung ist das Gesetz über die Finanzverwaltung das FVG.


mehr zu Finanzamt in Hamburg

Gericht in Hamburg

Gericht

Hamburgs Gericht



 



Ob Nachbarschaftsstreitigkeiten, Zwangsvollstreckung oder die Verurteilung von Straftätern, die Hansestadt Hamburg verfügt über eine umfangreiche Justiz. Oberste Behörde für die Justiz im Hamburg ist die Behörde für Justiz und Gleichstellung. Diese ist für Organisation und Aufrechterhaltung der Justiz verantwortlich. Die Behördenleitung wird von Jana Schiedek wahrgenommen.



Organisatorisch besteht die Behörde aus den Abteilungen Verwaltungen, aus dem Justizrat und Zivilrecht, aus dem Strafrecht, aus der IT, aus dem Kassen- und Rechnungswesen, aus der Personalabteilung und letztlich aus dem Strafvollzugsamt bestehend aus Personal und betriebliche Steuerung sowie der Vollzugsaufsicht.


mehr zu Gericht in Hamburg

Polizei in Hamburg

Polizei

Die Polizei in Hamburg



 



9.851 Beamtinnen und Beamten sorgen in der Hansestadt Hamburg für Recht- und Ordnung. Gegründet wurde die Hamburger Polizei am 26. Mai 1814. Vor dieser Zeit wurden die Polizeiaufgaben von einer Vielzahl von Institutionen wahrgenommen.



Heute ist die Hamburger Polizei eine moderne Behörde die zum Amt Inneres und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg gehört. Die Behördenleitung hat Ralf Martin Meyer. Die Polizei Hamburg arbeitet auf der Grundlage vom Hamburger Sicherheits- und Ordnungsgesetz (kurz SOG).


mehr zu Polizei in Hamburg

Soziales Dienstleistungszentrum in Hamburg

Soziales Dienstleistungszentrum

Soziale Dienstleistungen in Hamburg



 



Wer in eine soziale Schieflage gerät, kann sich als Einwohner der Hansestadt Hamburg an eines der drei Sozialen Dienstleistungszentren wenden. Solche Dienstleistungszentren gibt es in Wandsbek, in Alstertal und in Rahlstedt.



Bei den Sozialen Dienstleistungszentren kann man Unterstützungsleistungen als Sozialhilfe, die Grundsicherung, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld, Wohnberechtigungsscheine, Unterhaltsvorschussleistungen, Unterstützungsleistungen zur Kindertagesbetreuung und sich in sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten beraten lassen.


mehr zu Soziales Dienstleistungszentrum in Hamburg

Entdecken Sie Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Ausflugstipp

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Alster

Schöner Ausblick auf der Alster

Die Hamburger Alster verfügt über üppige Wiesenfläche


Alster

Chilehaus Hamburg

Chilehaus

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg

Niendorfer Gehege

Kunstwerk auf der Wiese

Das Niendorfer Gehe lieg im Gebiet Eimsbüttel. Das Gehege ist über 140 Hektar groß...


Niendorfer Gehege