Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Tatenberg

Tatenberg

Tatenberg, Stadtteil von Hamburg

Wo liegt Tatenberg genau?


Tatenberg ist ein Stadtteil von Hamburg und gehört zum Bezirk Bergedorf. Mit nur rund 500 Einwohnern ist Tatenberg ein eher überschaubarer Ort. Bereits um 1315 wurde dieser Teil der Stadt unter dem Namen Tadekenberghe bekannt.

Historische Bedeutung des Ortes


Vor allem Landhäuser und Ferienhäuser der wohlhabenden Bürger und Kaufleute der Region befanden sich hier. Bis ca. 1630 war Tatenberg von einem Deich umgeben. Als dieser Bezirk jedoch langsam an Popularität verlor, wurden die Flächen überwiegend für landwirtschaftliche Zwecke wie zum Beispiel dem Gemüseanbau genutzt.

Mitte des 19. Jahrhunderts stellte die Eisenbahn von Bergedorf eine wichtige Anbindung an die Stadt Hamburg dar und sorgte für den wirtschaftlichen Aufschwung des Bezirkes. Während des zweiten Weltkrieges war Tatenberg aber auch negativ bekannt, denn dort befand sich das KZ Neuengamme, in welchem zwischen 1941 und 1942 vor allem russische Gefangene ihr Leben ließen.

Bergedorf-Tatenberg ein modernes Naherholungsziel


Heutzutage erfreut sich Tatenberg wieder großer Beliebtheit wenn es um Erholung und Freizeitgestaltung geht. Kleingartensiedlungen, ein See der zum Baden einlädt, ein Zentrum für Wassersport und ein Yachthafen machen den Bezirk zum Naherholungsziel für die Bürger der Umgebung. Schwimmen, Rudern, Segeln, Angeln und Motorbootfahren sind hier beliebte Freizeitaktivitäten.

Und auch der Beachclub am Schleusengraben ist bei Besuchern sehr populär. In Bergedorf-Tatenberg kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Besuchen Sie den Tierpark Bergedorf, drehen Sie ein paar Runden auf der Bergedorfer Kartbahn oder statten Sie dem Familien- und Freizeitpark Bergedorf mit seinen Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten einen Besuch ab.

Kultur im Raum Hamburg Bergedorf-Tatenberg


Wenn Sie sich besonders für historische Bauten interessieren, können Sie das schöne Bergedorfer Schloss besichtigen. Und wenn Sie nicht eines der Hamburg Musicals wie das Phantom der Oper oder Linie 1 besuchen möchten, finden Sie noch viele weitere Alternativen zur kulturellen Freizeitgestaltung. So können Sie beispielsweise die Mühle in Bergedorf besichtigen, die Bergedorfer Musiktage mit ihren Konzerten besuchen oder sich beim Bergedorfer Hafenfest unter die Leute mischen.

Anfahrt

Adresse:
21037
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg bei Sonnenuntergang

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Promenade

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Niendorfer Gehege

Kunstwerk auf der Wiese

Das Niendorfer Gehe lieg im Gebiet Eimsbüttel. Das Gehege ist über 140 Hektar groß...


Niendorfer Gehege

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten in Hamburg

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten