Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Bibliothek der Kühne Logistics University / KLU Library / KLU Bibliothek

Bibliothek der Kühne Logistics University / KLU Library / KLU Bibliothek

Bibliothek der Kühne Logistics University

Lage


Die Bibliothek der Kühne Logistics University befindet sich in der Hamburger Hafen City in der Großer Grasbrook 17.

Wer kann die Bibliothek nutzen?


Derzeit ist es leider nur Studenten, Lehrenden und anderen Mitarbeitern der Kühne Logistics University gestattet die umfangreichen Sammlungen an Print Medien und Online Medien zu nutzen. Ehemaligen Studenten wird der Zugang zu bestimmten Datenbanken gewährt.

Wie ist die Bibliothek ausgestattet?


Die Bibliothek verfügt nicht nur über gut sortierte Fachliteratur in Form von Print Medien, sondern ist auch mit einem umfangreichen Online Angebot ausgestattet. Dieses beinhaltet e - Zeitschriften und Bücher genauso wie verschiedene Datenbanken, in denen Studenten und Lehrkräfte recherchieren können.
Inhaltlich umfasst die Kollektion der Print Medien unter anderem die Themenbereiche Wirtschaft, Marketing, Unternehmensleitung und Sozialwissenschaften. Die Bibliothek ist gut sortiert und wird von geschulten Mitarbeitern betreut. Wenn Sie wissen möchten, ob das von Ihnen gesuchte Buch in der Bibliothek vorhanden ist, können Sie das einfach im Vorfeld über eine Suchanfrage des Online Kataloges herausfinden.

Anfahrt

Adresse:
Großer Grasbrook 17
20457
Hamburg
Telefon 040-328707-173
 
library@the-klu.org

Entdecken Sie Hamburg

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg2

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg

Heide Park

Heide Park Krake

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Zoologisches Museum Hamburg

Zoologisches Museeum Hamburg Treppen zum Eingang

Eines der bedeutendsten Museen Deutschlands ist das zoologische Museum Hamburg...


Zoologisches Museum Hamburg

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Der alte Elbtunnel ist ein Stück Hamburger Geschichte


Alter Elbtunnel