Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Bibliothek des Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Bibliothek des Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Bibliothek des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin

Die Bibliothek des Bernhard Nocht Instituts für Tropenmedizin wurde 1900 gegründet und ist heute die größte Spezialbibliothek Deutschlands im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt.
Nahe Hundertausend Werke, Zeitschriften, Monographien und Sonderdrucke zu Themengebieten aus der Tropenmedizin, Parasitologie, Immunologie, Virologie, Molekularbiologie stehen gedruckt aber auch in eingeschränkter elektronischer Fassung zur Verfügung.
Auch die Geschichte des Instituts wird hier archiviert.

Nutzungsrecht

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich. Die Nutzung der Bestände ist kostenlos, jedoch nur innerhalb des Instituts möglich - es ist eine Präsenzbibliothek.
Zudem ist die Bibliothek dem Verbund der Fernleihe für medizinische Fachliteratur abgeschlossen. Online kann man sich die Bestände auf folgender Seite www.gbv.de vorab ansehen.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Die Bibliothek ist Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 15:30 Uhr geöffnet.
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin - Bibliothek liegt in der
Bernhard-Nocht-Straße 74
20359 Hamburg
Telefon: 0 40/42 81 84 04 oder über die Bibliothekarin Martina-Christine Koschwitz bib@bnitm.de erreichbar.

Anfahrt

Adresse:
Bernhard-Nocht-Str. 74
20359
Hamburg
Telefon (0 40) 4 28 18-4 04
 
http://www.bni-hamburg.de
bib@bni.uni-hamburg.de

Entdecken Sie Hamburg

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - von der gegenüberliegenden Fahrbahnseite

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Christopher Street Day

Die Aufschrift

Sei dabei und mach Party!

 


Christopher Street Day

Speicherstadt Hamburg

Gebäude in der Speicherstadt

Die Speicherstadt Hamburg ist einer der bekanntesten Orte in Hamburg...


Speicherstadt Hamburg

Neue Flora Hamburg

Musicals und mehr neue Flora

Atemberaubende Musicals in der neuen Flora in Hamburg


Neue Flora Hamburg