Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Bibliothek des Zentrums der Blindenselbsthilfe, Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e. V

Bibliothek des Zentrums der Blindenselbsthilfe, Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e. V

Auch blinde können Lesen


Der Blinden-und Sehbehinderten Verein in Hamburg hat ein Zentrum der Blindenselbsthilfe mit einer eigenen Bibliothek ins Leben gerufen. Diese Bibliothek verfügt über 1000 Bände und 500 Videos die sich Jedermann für eine bestimmte Zeit ausleihen kann.

Das Thema


Das Thema in dieser Bibliothek ist und Blindheit und Sehbehinderung. In Literatur, Film und Karikatur wird auf das wichtige Thema eingegangen. Angehörige von Blinden und Sehbehindertrn aber auch alle die sich dafür interessierten, haben die Möglichkeit sich Wissen zu diesem Thema an zu eignen.

Ich habe Interesse, Wo muss ich hin?


Die Bibliothek befindet sich am Holsteinischen Kamp in Hamburg. Offizielle Öffnungszeiten gibt es leider nicht. Nur nach Vereinbarung kann dort durch die Reihen flaniert werden.
Eine Voranmeldung ist unbedingt notwendig.

Weitere Angebote


Finden Sie interessante Sätze oder Artikel zu diesem wichtigen Thema Blindheit, so haben Sie die Möglichkeit, den hauseigenen Kopierer zu benutzen und für Sie wichtige Themen geraus zu kopieren.

Anfahrt

Adresse:
Holsteinischer Kamp 26
22081
Hamburg
Telefon(0 40) 20 94 04–0
 
http://www.bsvh.org/
info@bsvh.org

Entdecken Sie Hamburg

Planten un Blomen

Spaziergang durch Planten un Blomen

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Alter Elbtunnel

Treppe im Alten Elbtunnel

Der alte Elbtunnel ist ein Stück Hamburger Geschichte


Alter Elbtunnel

Chilehaus Hamburg

Chile Haus

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg

Zoologisches Museum Hamburg

Zoologisches Museeum Hamburg Treppen zum Eingang

Eines der bedeutendsten Museen Deutschlands ist das zoologische Museum Hamburg...


Zoologisches Museum Hamburg