Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Nachtbus

Nachtbus

Nachtbus Hamburg


In der 'Zeit der Wogenenden und an Nächten vor Feiertagen fahren die Schnellbahnen und Buslinien die ganze Nacht hindurch. In den 4-stündigen Betriebspausen zwischen ein und fünf Uhr gibt es ein eigenes Nacht-Bus Netz. Von der Umstiegsstelle Rathausmarkt fahren die vorhandenen Linien in alle Richtungen an die wichtigsten Außenbezirke hinaus. Für eine eventuelle Weiterfahrt stehen Ergänzungslinien bereit, die andere Stadtteile bedienen. Außerdem gibt es Halbring-Linien, die für günstigere Querverbindungen ist.

Selbst an Wochenenden mit einem durchgehendem Nachtverkehr der Schnellbahnen, Metro- und Stadt-Bussen, fahren diese als Nacht-Bus ins Umland. Allerdings bilden diese kein eigenständiges Netz, sondern wurden in das S- und U-Bahn Netz eingebunden. Gefahren wird also immer dann, wenn normale Nacht-Busse nicht fahren. Die Nacht-Busse wurden alle mit einer 600er-Liniennummer versehen.
Mit den Nacht-Bussen können Sie mit der normalen HVV-Fahrkarte fahren. Eine Tageskarte, die vom Vortag ist, kann bis sechs Uhr morgen gefahren werden. Eine Tageskarte, die im Nacht-Bus gekauft wurde, gilt den ganzen Tag und die Folgenacht bis einschließlich 6 Uhr morgens. Das macht eine Nutzzeit von 30 Stunden. Eine Fahrkarte, die nach Mitternacht gekauft wurde, kann also über zwei Nächte genutzt werden. In den Nacht-Bussen muss vorn eingestiegen werden, um den Fahrschein zu prüfen.
Was den behindertengerechten Status betrifft, so kommen in der Regel alle Linien (Niederflurbusse), mit einer Einsteighilfe zum Einsatz. Sollten Sie eine Weiterfahrt benötigen, so können Sie sich noch im Nachtbus den Taxi-Ruf-Service nutzen. Der Busfahrer wird dann ein Wagen zu Ihrer Ausstiegsstelle kommen lassen. Mit den Nacht-Bussen können Sie selbst an Außengebieten zwischen den Haltestellen aussteigen. Hierzu müssen Sie dem Fahrer nur rechtzeitig bescheid sagen.

In Hamburg fahren die Nachtbusse meist im Halb- oder im Stundentakt. Fahrpläne zu den Nacht-Bus Linien sind online in dem Fahrplanbuch zu finden. Wer den Netzplan immer bei sich haben möchte, kann sich diesen in hoher Qualität als PDF Datei herunterladen und ausdrucken.

Anfahrt

Adresse:
Rathausmarkt 1
20095
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Michel Hamburg

Statue am Michel

Der Michel ist eines der bekanntesten Gotteshäuser in Hamburg...


Michel Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Hamburg Wedel

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Dirty Dancing

Dirty Dancing in Hamburg

Dirty Dancing in Hamburg


Dirty Dancing

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Hamburg 2014

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg