Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst

Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst

Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst

Zuständigkeiten des Finanzamtes:

Das Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst ist in seiner heutigen Form existiert seit 1953, nachdem eine kriegsbedingte Zusammenlegung der Ortsteile Wandsbek und Barmbek erfolgt war. Das Finanzamt ist für verschiedene Ortsteile zuständig: Aus dem südlichen Teil von Winterhude gehören die Ortsteile 410 bis 413 in die Zugehörigkeit. Weiterhin gehören Uhlenhorst (414-415) Hohenfelde (416-417), Barmbek-Süd (419-423), Dulsberg (424-425), Barmbek-Nord (426-429), Eilbek (501-504), westliches Wandsbek (505-506), Wandsbek-Gartenstadt (509) und das westliche Marienthal (510) in das Einzugsgebiet der Behörde. Durch diese Bereiche werden die Angelegenheiten von mehr als 80.000 Steuerpflichtigen durch die Mitarbeiter betreut. Weiterhin bildet das Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst junge Menschen für die spätere Tätigkeit in der Finanzverwaltung aus. Durch die erweiterte Zuständigkeit ist das Finanzamt weiterhin für die Verwaltung der Gewerbesteuer von auswärtigen Unternehmen zuständig, welche eine oder mehrere Betriebstätten in Hamburg haben und bei welchen die durchgeführte Zerlegung auswärts stattgefunden hat. Weiterhin ist das Finanzamt für die Wahrnehmung der Rechte Hamburgs an der Körperschaftssteuerzerlegung, welche nach dem § 6 des Zerlegungsgesetzes in seiner jeweils geltenden Fassung vollzogen wird.

Öffnungszeiten und Hilfe

Ihre erste Schnittstelle in der Behörde ist die Informations- und Annahmestelle (IAS). Diese montags und mittwochs von 08:00 - 14:00 Uhr geöffnet. Dienstags öffnet die Behörde von 07:00 bis 14:00 Uhr und donnerstags 08:00 - 18:00 Uhr. Freitag ist das Finanzamt von 08:00 bis 12 Uhr geöffnet. Innerhalb dieser Zeiten können Sie sich an der IAS anmelden und erhalten in allgemeinen und einfachen steuerlichen Angelegenheiten eine Beratung seitens der Mitarbeiter. Es Terminvereinbarung ist hierfür nicht erforderlich. Innerhalb der Öffnungszeiten werden Vordrucke und Anträge ausgegeben und auch entgegen genommen. Die Abgabe der Lohnsteuererklärung ist innerhalb dieser Zeiten ebenfalls möglich. Außerdem werden Ihnen in diesem Zusammenhang stehende Fragen auch beantwortet und die Vollständigkeit ihrer Unterlagen wird überprüft. Zusätzlich ist hier auch die Eintragung eines Freibetrages auf ihrer Lohnsteuerkarte möglich. Für ein Gespräch mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

Erreichbarkeit:

Das Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst ist unter folgender Anschrift erreichbar:
Finanzamt Hamburg-Barmbek-Uhlenhorst
Hamburger Straße 23
22083 Hamburg

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie einfach mit der U3 bis zur Haltestelle Mundsburg. Die Buslinien 25, 37, 172 und 173 bedienen diese Haltestelle ebenfalls. Für Pkw-Fahrer ist die Nutzung des Parkhaueses (Einfahrt über die Humboldtstraße) zu empfehlen. Hier ist ebenfalls ein barrierefreier Zugang vorhanden.

Anfahrt

Adresse:
Hamburger Straße 23
22083
Hamburg
Telefon+49 40 42828-0
 
FAHamburgBarmbekUhlenhorst@finanzamt.hamburg.de
Montag, Mittwoch 08:00 - 14:00 Uhr Dienstag 07:00 - 14:00 Uhr Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr (Gründonnerstag 08:00 - 14:00 Uhr) Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Entdecken Sie Hamburg

Heide Park

Heide Park 2

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Hamburg - Eingang

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Imtech Arena

Großartige Fussballspiele in Hamburger Imtech Arena, die auch HSV-Stadion genannt wird

Mehr als nur das zu Hause des Hamburger SV...


Imtech Arena

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg - Kasse

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg