Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Flohmarkt Rewe-Getränkemarkt Wandsbek

Flohmarkt Rewe-Getränkemarkt Wandsbek

Wandsbek ist im Übrigen mal eine selbstständige Stadt gewesen, heute ist sie ein beliebter Stadtteil von Hamburg. Wenn also Hamburg besichtigt werden möchte, darf der Weg an diesem Stadtteil nicht vorbei gehen, allein schon wegen der zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Markte, wie dem oben genannten Flohmarkt. Wenn dieser Stadtteil erreicht werden möchte, muss nur die U1 verwendet werden.
 

Ein Flohmarkt ist in Hamburg eine schöne Sache. Diese Hamburger Flohmärkte bergen so manch nordischen Schatz, welcher nur auf neue Besitzer wartet. Wenn schon immer mal der Flair von einem Hamburger Flohmarkt genossen werden wollte, ist das auf dem Flohmarkt Rewe-Getränkemarkt Wandsbek am besten möglich. Es handelte sich ursprünglich um einen Getränkemarkt, welcher jetzt als Flohmarkt herhalten darf. Der Flohmarkt an sich hat von 6-16 Uhr geöffnet. Also vom Frühaufsteher bis zum Spätaufsteher sind alle herzlich willkommen. Dieser Flohmarkt findet so ziemlich jeden Monat und zu Beginn des Monats statt.

Verkaufen mit dem eigenen Auto ist jederzeit möglich


Wenn selbst verkauft werden möchte, muss auch angerufen werden. Diese Nummer kann direkt beim Veranstalter angefragt werden. Es muss zudem angegeben werden, ob ein PKW mit dabei ist, oder nicht. Wenn es nämlich so sein sollte, fällt der Standpreis natürlich auch viel höher aus.

Dennoch, selbst wenn jeder Standbetreiber einen PKW mitbringen sollte, es bleibt immer noch genug Platz, da das Gelände rund um den ehemaligen Getränkemarkt groß genug ist. So kann selbst der Kofferraum als Lagefläche, oder schlichtweg Sitzfläche verwendet werden.

Der Stadtteil Wandsbek ist leicht zu erreichen


Wandsbek ist im Übrigen mal eine selbstständige Stadt gewesen, heute ist sie ein beliebter Stadtteil von Hamburg. Wenn also Hamburg besichtigt werden möchte, darf der Weg an diesem Stadtteil nicht vorbei gehen, allein schon wegen der zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Markte, wie dem oben genannten Flohmarkt. Wenn dieser Stadtteil erreicht werden möchte, muss nur die U1 verwendet werden.

Selbst die Fahrradmitnahme ist hierbei möglich, sodass der Flohmarkt anschließend bequem mit dem Fahrrad erreicht werden kann. Es lohnt sich also immer, in Hamburg zu sein, allein schon wegen der Märkte, welche immer für ausreichend Abwechslung sorgen und vielleicht das ein oder andere persönliche Gespräch mit den Standbetreibern zulassen.

Anfahrt

Adresse:
Auf dem Königslande
22047
Hamburg
Telefon
 
Donnerstag, 01.05.2014 von 6:00 bis 16:00 Uhr

Entdecken Sie Hamburg

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg1

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge Elchdame Molly

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Heide Park

Heide Park Schloss

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Maritimes Museum Hamburg

Maritimen Museum Eingangsbereich

Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt


Maritimes Museum Hamburg