Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Fußball-Club St. Pauli v. 1910 e. V.

Fußball-Club St. Pauli v. 1910 e. V.

Fußball-Club St. Pauli v. 1910 e. V.


Der Fußball-Club St. Pauli von 1910 e. V. kurz FC St. Pauli genannt, ist ein bekannter Sportverein in Hamburg. Der Verein besitzt 19 Abteilungen, die in den unterschiedlichsten Disziplinen sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport aktiv sind. Am bekanntesten ist die Männer-Fußballabteilung. Die erste Mannschaft des Clubs spielte während der Saison 2013/14 in der 2. Bundesliga. Gespielt wird im Millerntor-Stadion im Stadtteil St.Pauli Nahe der Reeperbahn, auf dem Heiligengeistfeld

Entstehung und Entwicklung


Bis 1924 war der FC St.Pauli die Fußballabteilung des Hamburg-St. Pauli Turnvereins 1862. Dieser wurde am 1. Mai 1862 gegründet. Ein Zusammenschluss vom MTV in Hamburg - welcher seit dem 7. September 1852 bereits bestand - mit dem TV in St. Pauli- gegründet am 7. September 1860 machten die Geburt des FC St.Pauli möglich. Offizielles Gründungsdatum ist der 15. Mai 1910, im Vereinsregister wurde der Verein jedoch erst 1924 eingetragen. Die Vereinsfarben des FC St.Pauli sind Braun und Weiß. Die heutige Mitgliederzahl liegt bei mehr als 15.000 Personen. Bereits vor der Gründung der Fußballabteilung des Hamburg-St. Pauli TV wurde hier Fußball gespielt. In der Saison 1895/96 wurden Punktespiele auf dem Heiligengeistfeld ausgetragen, da der andere vorhandene Fußballplatz nicht ausreichend war. 1900 fanden die Heimspiele des FC Victoria 1895 auf dem Heiligengeistfeld statt. Der FC Alemannia 1896 spielte hier ebenfalls und hatte für einige Jahre in seinem Vereinsnamen den Zusatz "St. Pauli". Nach dem Bau einiger Plätze trug man auf dem Heiligengeistfeld keine Punktspiele mehr aus.

Ligazugehörigkeit im Laufe der Zeit


EditierenAb Ende Januar 1910 fanden die ersten Punktspiele statt. Bis 1933 gab es keine überregionalen Ligen. 1919 waren sie in die Hamburger A-Klasse aufgestiegen - Der Verein wurde erstklassig.
In den Saisons 1934/35, 1936-40 und 1942-45 war der FC St. Pauli in der Gauliga Nordmark vertreten und blieb ab 1942 bis zum Kriegsende in der Gauliga Hamburg. In der Spielzeit 2012/13 erreichte der FC St. Pauli die zweite Runde im DFB-Pokal.

Anfahrt

Adresse:
Harald-Stender-Platz 1
20359
Hamburg
Telefon
 
http://www.fcstpauli.com
homepage@fcstpauli.com

Entdecken Sie Hamburg

Heide Park

Heide Park 2

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Operettenhaus Hamburg

TUI Operettenhaus Reklame

Erleben Sie atemberaubende Shows im Opperettenhaus Hamburg...


Operettenhaus Hamburg

Rathaus Hamburg

Hamburger Rathaus - Inschrift über dem Eingangsbereich

Eines der schönsten Gebäude in Hamburg


Rathaus Hamburg

Dockland Hamburg

Die Seitenansicht von Dockland

Dank seiner Schiffsform ist das Bürogebäude Dockland ein Hingucker


Dockland Hamburg