Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ SC URANIA

SC URANIA

SC Urania

Der Verein SC Urania Hamburg ist überwiegend aktiv im Stadtteil Barmbek-Nord in Hamburg. Er besitzt zurzeit circa 700 Mitglieder und ist in die Abteilungen Fußball, Kindersport, Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Gymnastik, Frauensport und Seniorensport unterteilt. Zu den Sportstätten gehören u.a. der Schützenhof, Sporthalle Lämmersieht, Sporthalle Gesamtschule Alter Teichweg und Sporthalle Margarethe-Rothe-Gymnasium. Der SC Urania hat sowohl einen Ehrenrat als auch einen Vorstand.

Bekanntwerden

Bekannt wurde der SC Urania in und außerhalb von Hamburg vor allem durch seine Titel wie Europameister, fünf Weltrekorde und deutsche Meisterschaften.

Gründung

1902 wurde S.C. Unitas gegründet, der allerdings durch den Sportplatzbau und die Wirtschaftskrise insolvent wurde. Aus diesem Verein gründeten 7 ehemalige Mitglieder dann 1931 den SC Urania. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Hans Dück, Otto Franck, Oscar Dehmelt, Artur Schmidt, Emil Scholz, Gustav Voigtländer und Alex Schellenberg. Es erfolgte eine Übernahme der blau-grünen Farben im Vereinswappen. Durch das "U" auf dem Vereinswappen wurde sich für den Namen Urania entschieden.

Geschichte

Zu Kriegszeiten war es schwer den Verein zu halten, aber Willi Wagenknecht gelang dies damals. Wegen der Ausgangssperre gab es eine zehntätige Unterbrechnung im Handballspielbetrieb. Die kommissarische Leitung des SC Urania übernahm nach Kriegsende bis zur ersten Vollversammlung Albert Puberitz. Eine Aufbauung des Vereins erfolgte nach dem Krieg. Handball, Leichtathletik und Fußball gehörte zu den drei erfolgreichsten Sportarten, die es im Verein gab. Eine Erweitung des Angebots fand statt durch Sportarten wie Seniorensport, Tischtennis und Kinderturnen. Am erfolgreichsten waren die Handballerinen Anfang der 1950er Jahre. 1953 holte das Handballteam den deutschen Feldhandballtitel. Die Aufmerksam führte später zu den Fußballern. Eine Qualifikation für den DFB-Pokal schafften die Fußballspieler zwei Mal. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts wurde Tischtennis populärer. Mehrere Jahre spielzen in der drittklassigen Regionalliga Nord die Tischtennis-Damenmannschaft des SC Urania. Die Spielgemeinschaft HG Hamburg-Barmbek bildet zurzeit die Handball-Abteilung mit drei weiteren Vereinen.

Anfahrt

Adresse:
Habichtstraße 14
22305
Hamburg
Telefon040 691 50 69
 
http://www.scurania.net
vorstand @scurania.de

Entdecken Sie Hamburg

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge Aussichtsturm

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Markthalle Hamburg

Markthalle Hamburg - Eingangsschild

Die Markthalle lockt Hamburger und Besucher mit vielen verschiedenen Veranstalltungen...


Markthalle Hamburg

Hansa Theater Hamburg

Hamburger Theater mit faszinierenden Theaterstücken

Informieren Sie sich über das Hansa Theater...


Hansa Theater Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Hamburg Wedel

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft