Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Landgericht Hamburg

Landgericht Hamburg

Landgericht Hamburg

Im Landgericht Hamburg werden Straf- und Zivilverfahren verhandelt. Am Sievekingsplatz 1 befindet sich das Ziviljustizgebäude. Genau gegenüber, am Sievekingplatz 3, befindet sich das Strafjustizgebäude. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man das Landgericht Hamburg erreichen. Zum einen mit der U2 bis Haltestelle Messehallen oder mit der U3 bis zur Haltestelle Feldstraße. Zudem kann man auch die Metrolinie 3 bis Haltestelle Sievekingplatz oder auch den Schnellbus 35 bis Haltestelle Sievekingplatz benutzen. Die Geschäftsstelle hat von Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Am Freitag von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Sibylle Umlauf ist seit dem Jahre 2009 die Präsidentin des Langerichts. Bernd Lübbe ist seit 2014 der Vizepräsident des Landgerichts.

Allgemeine Fakten

Das Landgericht Hamburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und zudem auch noch das einzigste Landgericht im Bezirk des Hanseatisches Oberlandesgerichts, welche in Hamburg positioniert ist. Das Gericht hat seinen Sitz in der Hansestadt Hamburg. Der Gerichtsbezirk, welcher 755 Quadratkilometer groß ist, erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Hansestadt mit den circa 1.795.000 Einwohnern. Dem Hanseatischen Oberlandesgericht ist dem Landgericht Hamburg übergeordnet. Dem Landgericht sind unter anderem folgende Gerichte nachgeordnet: dem Amtsgericht Altona, dem Amtsgericht Hamburg oder auch dem Amtsgericht Blankenese.


Bekannte Verfahren im Landgericht

Vor dem Schwurgericht des Landgerichts Hamburg fand zwischen 1963 und 1965 die Mariotti- Prozesse statt. Die Angeklagten wurde zunächst verurteilt, aber später wieder freigesprochen. Insgesamt waren es drei Strafprozesse, bei denen jeweils Eva Mariotte vorgeworfen wurde, 1946 an einem Raubmord beteiligt gewesen zu sein. Der erste Prozess endete damit, dass das Gericht Hamburg einen Aussetzungbeschluss fasste, welcher dazu führte, dass der Prozess platzte. Im zweiten Strafprozess wurde die Angeklagte zu einer lebenslänglichen Strafe im Zuchthaus verurteilt. Jedoch wurde dieses Urteil vom Bundesgerichtshof aufgehoben. Letzendlich wurde Eva Mariotti im letzten Prozess freigesprochen. Der Prozess erregte sehr große öffentliche Aufmerksamkeit.

Anfahrt

Adresse:
Sievekingplatz 1
20355
Hamburg
Telefon+49 40 42828-0
 
pressestelle@olg.justiz.hamburg.de
Mo. bis Do. von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr und Fr. von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Entdecken Sie Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Hamburg Wedel

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Heide Park

Kolossos 1

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - Der kleine Horror Laden

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Operettenhaus Hamburg

TUI Operettenhaus Rocky Hamburg

Erleben Sie atemberaubende Shows im Opperettenhaus Hamburg...


Operettenhaus Hamburg