Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Eißendorf

Eißendorf

Eißendorf

Eißendorf, der Stadtteil in Hamburg


Eißendorf liegt mitten in Hamburg und ist somit ein Stadtteil im Bezirk Hamburg. Eißendorf hat eine Fläche von 8,4 km² und die Koordinaten sind 53° 27? 21? N, 9° 57? 16? O. Die Einwohnerzahl von Eißendorf lag im Dezember 2013 bei 23.861 Bürgern. Pro Quadratkilometer leben dort also ca. 2841 Menschen. Nördlich von Eißendorf liegt der Stadtteil Harburg und Östlich Wilstorf.

Die Geschichte von Eißendorf


Erstmals wurde Eißendorf in den Jahren 1332/1333 erwähnt. 1450 wurde diese Siedlung aber noch Eytzen-dorpe genannt. Vermutlich ist dieser Name auf den ersten Bürger des Haufendorfes zurück zu führen.

Das heutige Eißendorf gehörte über Jahrhunderte zu dem Kirchspiel Sinstorf. Im Jahr 1811 befahlen die französischen Besatzer, dass alle Einwohner dieses Dorfes zum Bau der Heerenstraße heran zu ziehen sind. Zwei und Drei Jahre später, musste Eißendorf nochmals durch Feuer, die mehrfach statt fanden unter den Besatzern leiden.

Im Jahr 1892 wurde als Ersatz für den völlig überfüllten alten Harburger Friedhof der neue in Eißendorf angelegt. Die Folgen der sogenannten Industrialisierung hielt im Jahr 1900 in Eißendorf Einzug.

Die Bauernhöfe mussten aufgrund von Bebauungen der Eißendorfer Str. Aufgegeben werden. Die Kirchengemeinde wurde 1904 gegründet und die Lutherkirche wurde 1906 geweiht. Eißendorf wurde 1910 in die Stadt Harburg/Elbe eingemeindet und tritt aus dem Landkreis Harburg aus. Von nun an, galt Eißendorf als Stadterweiterungsgebiet. Zur Großwohnsiedlung wurde Eißendorf aber erst im Jahr 1920 und im Jahr 1930.

Die Kultur und Sehenswürdigkeiten in und um Eißendorf


Zu dem hügeligen Naherholungsgebiet gehört der Hamburger Staatsforst Eißendorfer Forst. Der Reiz dessen wird jedoch durch die A 7, die sich in der Nähe befindet getrübt. Der Eißendorfer Ortskern ist Nahegelegen und hat noch einige, wenige Bauten zu bieten die sehr historisch sind.

Die Verkehrsanbindung zu dem Stadtteil Eißendorf in Hamburg


Eißendorf ist sehr gut mit Bus und Bahn zu erreichen.

Die Politik in dem Stadtteil Eißendorf


Für die Wahl der Bezirksversammlung und der Hamburgischen Bürgerschaft gehören alle Gebiete die östlich gelegen sind. Eißendorf gehört zum Wahlkreis Harburg.

Der Westen Eißendorfs jedoch gehört zu dem Wahlkreis Süderelbe. Die Grenze verläuft hierbei in Richtung Süden über die Weusthoffstraße, Bremer Straße und die Friedhofstraße bis zur Landesgrenze.

Die Wahl der Bürger brachten im Jahr 2011 folgende Ergebnisse


CDU 22,2 % (- 23,9)
SPD 51,7 % (+17,4)
Die Linke 6,3 % (±0,0)
GAL 7,2 % (+0,7)
Übrige 6,6 % (+4,0)
FDP 6,0 % (+1,8)

Anfahrt

Adresse:
21073
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Hamburg Wedel

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Alsterrundfahrt

Alsterdampfer

Alsterrrundfahrt mit dem Alsterdampfer


Alsterrundfahrt

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers an den Landungsbrücken

Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt in Hamburg...


Rickmer Rickmers

Hamburg Dungeon

Gruselige Angelegenheit - Hamburger Geschichte bei Hamburg Dungeon

Spaß, Nervenkitzel, Spannung und Grusel


Hamburg Dungeon