Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Christophers Enno, Prof. Dr. med.

Christophers Enno, Prof. Dr. med.

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Enno Christophers

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Enno Christophers ist Arzt in der dermatologischen "Gemeinschaftspraxis am Tibarg". Schwerpunkte der Praxis sind: Allergologie, Phlebologie und Ambulante Operationen. Außerdem ist die Praxis ein "dermatohistologisches & pathologisches Einsendelabor".

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Enno Christophers ist aufgewachsen in Leer, wo er das Abitur erwarb um dann in Göttingen und in München Medizin zu studieren. In Kiel machte er sein Staatsexamen und die Promotion zum "Doktor der Medizin". Es folgten "Forschungsarbeiten an der University of Pennsylvania" zu dem Thema "Funktionelle Probleme der Haut, insbesondere Hautalterung, Aufbau und Funktion der Hautschicht". Nun kam die Ausbildung zum Hautarzt in Marburg und München. Forschungen zur Schuppenflechte wurden auch in der Zeit der Habilitaton an der Ludwig-Maximilian-Universität München 1972 weiter geführt. Ab 1975 ist er Professor und bekleidet den Lehrstuhl für "Dermatologie, Venerologie und Allergologie" an der Universität in Kiel. Er entdeckte neue Signalsubstanzen der Psoriais und entwickelte ein Konzept, nach dem hauteigene Antibiotika vom Körper produziert werden, ein Schutzfaktor bei der Abwehr lebender Erreger.
Er bekam verschiedene Auszeichnungen wie z.B. die "Herxheimer-Medaille der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft".

Die Anschrift der Praxis ist:

Tibarg 7-9
22459 Hamburg

Telefon: Tel. 040 / 58 51 82


Sprechzeiten:

Montag / Dienstag / Donnerstag 08:00 - 11:30 und 15:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 12:00
Freitag 08:00 - 11:30 14:00 - 16:00"

Anfahrt

Adresse:
Tibarg 7-9
22459
Hamburg
Telefon585182
 
http://www.dermatologie-tibarg.de
info@dermatologie-tibarg.de

Entdecken Sie Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Niendorfer Gehege

Kunstwerk auf der Wiese

Das Niendorfer Gehe lieg im Gebiet Eimsbüttel. Das Gehege ist über 140 Hektar groß...


Niendorfer Gehege

Maritimes Museum Hamburg

Maritimen Museum HH Museums Ausflugstipp

Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt


Maritimes Museum Hamburg

Dockland Hamburg

Der Blick von der Aussichtsplattform

Dank seiner Schiffsform ist das Bürogebäude Dockland ein Hingucker


Dockland Hamburg