Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Hotel Vorbach

Hotel Vorbach

Hotel Vorbach

Ein Ort mit Geschichte: das Hotel Vorbach

Das Hotel Vorbach wurde im Jahr 1896 eröffnet und weist dementsprechend eine wunderschöne Jugendstilstruktur auf, die in den drei Generationen des Hotelbesitzes immer wieder auf den neusten Stand gebracht wurde. Mit einer Zimmeranzahl von 114, davon 10 reine Nichtraucherzimmer, ist das Vorbach ein mittelgroßes Hotel, das sich über vier Stockwerke erstreckt. Ein kleiner, parkähnlicher Garten sorgt dafür, dass sich die Gäste gerade im Sommer sehr wohl und heimisch fühlen.

Bestens an die City angebunden


Von der Lage her ist hier nichts zu verbessern: Die City, also die Binnenalster mit dem Jungfernstieg und seinen guten Einkaufsmöglichkeiten, ist nur ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt. Der schöne Park Planten un Blomen mit dem angeschlossenen Kongresszentrum bzw. der Messe ist sogar in nur 7 Minuten erreichbar. Zur Außenalster mit ihren Bootsstegen und einem phantastischen Blick sind es auch nur 15 Minuten - zu Fuß. Trotz der Citylage, der S-Bahnhof bzw. Fernbahnhof Hamburg Dammtor ist ebenfalls nur 5 Minuten entfernt, strahlt dieses Hotel etwas Ruhiges, Gemütliches aus, das dafür sorgt, dass viele Stammgäste gerne immer wieder hierher kommen.


Die Zimmer und interessante Preismodelle

Die Zimmer weisen alle WLAN auf, Kabel TV mit Fernbedienung, Radio und ein Telefon am Bett runden das Angebot ab. Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad oder Dusche und ein WC. Das Frühstück ist für 12 Euro erhältlich und lohnt aufgrund der guten Auswahl. Einzelzimmer sind ab 87 Euro, Doppelzimmer ab 102 Euro zu buchen, das Appartement ab 130 Euro. Gruppen, die zum Beispiel den direkt am Hotel vorbei führenden Marathon besuchen oder beobachten wollen, werden auf Anfrage Sonderpreise gewährt. Auch für Kongressteilnehmer werden interessante Konditionen gewährt. Kurz: Das Hotel Vorbach ist sowohl ein Hotel für Individualisten als auch für Gruppenteilnehmer.

Anfahrt

Adresse:
Johnsallee 63-67
20146
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - Der kleine Horror Laden

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Wildpark Schwarze Berge

Hängebauchnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Informationstafel auf der Wand

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Seitenansicht

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle