Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ ACADEMY

ACADEMY

Academy

Academy ist eine renomierte Kampfkunst Schule im Hamburger Stadtteil Eilbek. Das Ambiente in einem alten Fabrikloft ist sehr spartanisch und paßt somit zu den mit Askese verbundenen Kampfsportarten. Academy sieht sich selbst als Sportschule und richtet ihr Angebot an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Übungsstunden sind auf die Bedürfnisse und die Fähigkeiten der jeweiligen Schüler ausgerichtet. Zielgerichtete Fitnessübungen verbunden mit Kampfsporttechniken stehen im Vordergrund, jedoch soll der Spaß trotz intensivem Training nicht zu kurz kommen. Die Schulung aller Kampfsportarten wird von den Trainern dem jeweiligen Leistungstand der Schüler angepasst. Schnupperkurse sind jederzeit möglich.

Angebotene Kampfsportarten

Unterrichtet werden die Kampfkünste Kickboxen, Kali und Krav Manga. Die bekannteste Kampfkunst dürft Kickboxen sein. Kickboxen wird für Frauen angeboten und dient neben der reinen Körperertüchtigung und der Möglichkeit, sich voll auszupowern auch der Ballance und Koordination. Krav Manga ist eine Selbstverteidigungssportart. Der Begriff heisst "Kontaktkampf" und wurde von und für Militär und Polizei entwickelt und findet hier weltweit Anwendung. Ziel ist es, einige wenige Bewegungsabläufe sicher anwenden zu können und zu verinnerlichen, damit auch in überraschenden Situationen Automatismen greifen können. Das Erlernen erfolgt in den Schritten Techniktraining, Drilling und Mugging. Dies bedeutet das Erlernen der Technik, das verinnerlichen und das Anwenden in fiktiven Bedrohunsgszenarien. Bei Kali handelt es sich um eine ursprüngliche philipinische Kampfkunst. Sie umfasst die Elemente Boxen, Kickboxen, Ring und Bodenkampf, Stockkampf, Messerkampf und reine Selbstverteidigung. Es ist eine sehr komplexe Kampfkunst und erfodert intensives Training und gute Kondition und Koordination.

Aktionen

Die Kampfsportschule Academy bietet jeden Monat unterschiedliche Aktionen an. Darunter sind workshops, Ferienaktionen und Prüfungen. Im August wird das "Filipino Fighting Arts Summer Special in Hamburg durchgeführt. Hier treffen sich Filipino Arts Trainer und Schüler aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland und einige bedeutende Persönlichkeiten aus der Szene geben ihr Können zum Besten.

Kontakt und Preise

Besucher sind jederzeit willkommen, um sich ein erstes Bild von der Schule du den Örtlichkeiten machen zu können. Probetrainings werden dabei auch angeboten. Die Preise richten sich nach Alter der Schüler und nach der Laufzeit. Für Erwachsene liegen die Monatspreise zum Beispiel zwischen 40 und 65 Euro im Monat.

Anfahrt

Adresse:
Maxstraße 23
22089
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Christopher Street Day

Die Aufschrift

Sei dabei und mach Party!

 


Christopher Street Day

Zoologisches Museum Hamburg

Zoologisches Museeum Hamburg

Eines der bedeutendsten Museen Deutschlands ist das zoologische Museum Hamburg...


Zoologisches Museum Hamburg

Millerntor Stadion

St.Pauli Stadion von außen

Das Millerntor Stadion auf dem Heiligengeistfeld ist das Zuhause des FC St. Pauli...


Millerntor Stadion

Hansa Theater Hamburg

Hansa Theater Variete - St. Georg

Informieren Sie sich über das Hansa Theater...


Hansa Theater Hamburg