Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ H2Expo

H2Expo

H2Expo - der Treffpunkt für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien


Die H2Expo ist ein jährlicher Treffpunkt für innovative Ideen im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien. Mit einer Ausstellungsfläche 4000qm finden Besucher Trends, Pilotprojekte und interessante Vorträge vor. Seit 2001 veranstaltet bietet sich die Hamburger Messe nicht nur für Menschen mit einem entsprechenden Wissenstand, Forscher oder Wissenschaftler, sondern auch für Einsteiger beziehungsweise Personen mit einer gewissen Neugier an.

H2Expo - die Fachmesse für zukunftsorientierte Technologien


Die Fachmesse für zukunftsorientierte Technologien findet zwischen 23 und 26 September in Hamburg statt. Täglich von 9 bis 18 Uhr zeigt sich die H2Expo 2014 im Rahmen der WindEnergy Hamburg. In die On- und Offshore-Windindustrie der internationalen Fachmesse integriert widmet sich die eigenständige Veranstaltung Themen wie Wasserstoff, Energiespeicherlösungen, Elektromobilität und Brennstoffzellen. Mit Nähe zu Experten aus Politik, Wirtschaft und Forschung bieten sich Besuchern tolle Vorträge und Diskussionen zur Energiewende, Infrastruktur sowie anderen Themen.

Die Hamburger Messe mit geballtem Fachwissen


Am 24. September ab 18 Uhr gibt es erstmalig einen Wasserstoff- und Brennstoffzellen Stammtisch. Eine Zusammenkunft bei der Quereinsteiger und Fachleute ihre Ideen austauschen oder Lösungen für vorhandene Probleme finden. Die H2Expo steht seit Jahren für geballtes Fachwissen in Kombination mit sehenswerten Erneuerungen. Viele Aussteller präsentieren marktreife Produkte die sowohl für industrielle als auch kommerzielle Zwecke eine Bereicherung sind.

Die Preise der H2Expo


Der Preis einer Tageskarte beträgt 50 Euro. Optional können diese auch online für einen Preis von 30 Euro gekauft werden. Studenten bezahlen für die Teilnahme an der Wasserstoff- und Brennstoffzellenmesse 18 Euro. Wer sich an der H2Expo die gesamten vier Tage erfreuen möchte dem bietet sich eine Dauerkarte für 95 Euro (online 58 Euro) an. Der Eintritt zur Messe befindet sich am Eingang-Süd in der Karolinenstraße (Halle B6).

H2Expo - Anfahrts- und Parkmöglichkeiten


Für die Anfahrt mit dem PKW stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Neben einer Tiefgarage mit direktem Zugang zur Messe bieten sich mit einem Parkhaus in der Lagerstraße, dem Parkplatz auf der Westseite sowie einer weiteren Tiefgarage (Marseiller Straße) weitere Möglichkeiten an. Der Messeplatz 1 in 20357 Hamburg ist über die Autobahn oder Straßen mit entsprechenden Wegweisern erreichbar. Auch mit der U-Bahn (Messehallen U2, Stephansplatz U1) oder der Bahn (Bahnhof Dammtor, Bahnhof Sternschanze) sind Besucher nur wenige Schritte von der H2Expo entfernt.

Anfahrt

Adresse:
Marseiller Straße
20355
Hamburg
Telefon
 
23.09.2014 - 26.09.2014

Entdecken Sie Hamburg

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg3

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg

Planten un Blomen

Planten un Blomen Ausblick

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Hamburger Hafen

Hamburger Hafen

Der größte Seehafen Deutschlands beherrscht die Stadt...


Hamburger Hafen

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - Eingang

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten