Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Nordstil

Nordstil

Nordstil - Regionale Ordertage Hamburg


Vom 26.07. bis zum 28.07.2014 finden auf dem Gelände der Hamburg Messe die regionalen Ordertage für norddeutsche Produkte statt. Einzelhändler können in den Bereichen "Wohnen & Lebensart", "Schönes & Schenken", sowie "Verwöhnen & Wohlfühlen" die neusten Trends einkaufen. Die Messebesucher erwarten zahlreiche Vorträge zu den Themen Verkaufsförderung, Produktpräsentation und Sortiment-Zusammenstellung.

Des Weiteren stellen bei der Sonderpräsentation "Nordlichter - Manufakturen & Design" junge Designer, kleine Manufakturen und sogar einige Studenten ihre Kreationen vor.

Geschichte der Messe


Die Nordstil ist eine neue Messe, die in diesem Juli erst zum zweiten Mal stattfindet. Ihr Auftakt im Januar 2014 lief für alle Beteiligten sehr zufriedenstellend. Rund 800 Aussteller präsentierten 20.000 Besuchern ihre Ware. Nicht nur die Aussteller profitierten von der äußerst guten Auftragslage - auch über 90 Prozent der Einkäufer erreichten ihre Messeziele. Es ist geplant, die Nordstil zweimal jährlich zu organisieren, jeden Januar und Juli.

Aussteller im Juli 2014


Auch im Sommer wird wieder eine große Anzahl von Ausstellern erwartet: Es sollen mehr als 800 werden. Auf über 55.000 Quadratmetern findet man Produkte aus den Kategorien Möbel, Dekoration, Floristik, Glas, Keramik, Spiele, Geschenkartikel, Bürobedarf, Schmuck, Uhren, Fashion und Kosmetik, um nur einige von ihnen zu nennen.

Zu den Ausstellern gehören unter anderem Au Maison, Steen Design, Danishville, Coppenrath, Nici, Depeche Vertrieb, Grafikwerkstadt, Pusteblume, San Marco, Invero und Ingo Schaubel.

Die Nordstil im Juli fokussiert sich neben den üblichen Lifestylethemen besonders auf die kommende Weihnachtssaison.

Öffnungszeiten, Preise und Anreise


Die Nordstil ist am 26. und 27.07. von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am 28.07. von 9.00 bis 17.00 Uhr. Tickets an der Messekasse kosten 16 Euro, Studenten bekommen sie ermäßigt für 7 Euro. Online-Tickets sind mit 13 Euro günstiger, hier gibt es allerdings keinen Studentenrabatt. Kinder unter 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen umsonst die Messe besuchen.

Das Messegelände liegt im Zentrum Hamburgs, Sie erreichen es mit den S-Bahnen S11, S21 und S31 (Haltestelle Dammtor bzw. Sternschanze). Parkplätze und Tiefgaragen sind ausreichend vorhanden.

Anfahrt

Adresse:
Messeplatz 1
20357
Hamburg
Telefon
 
26.07.2014 - 28.07.2014

Entdecken Sie Hamburg

Speicherstadt Hamburg

Die Lagerhäuser

Die Speicherstadt Hamburg ist einer der bekanntesten Orte in Hamburg...


Speicherstadt Hamburg

Michel Hamburg

Die Fassade von Michel

Der Michel ist eines der bekanntesten Gotteshäuser in Hamburg...


Michel Hamburg

Planten un Blomen

Der Eingang von Planten un Blomen

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Archäologisches Museum Hamburg

Hauptgebäude Restaurant - Archäologisches Museum Hamburg

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg