Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Stadtteilschule Am Heidberg

Stadtteilschule Am Heidberg

Stadtteilschule Am Heidberg

Individuelle Lernförderung


Die individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers steht bei der Stadtteilschule Am Heidberg an erster Stelle. Ausdrucksfähigkeit und Kreativität sind wichtige Eigenschaften, die die Schülerinnen und Schüler an dieser Schule lernen und ausbauen können. Fächerübergreifende Projekte gehören zum Schulalltag.

Ganztagsbetreuung der fünften bis dreizehnten Klasse


Eine familienfreundliche Betreuung ist an dieser Schule selbstverständlich. Verschiedene Kurse, die von Pädagogen geleitet werden, helfen den Schülerinnen und Schülern, das erlernte Wissen in der Nachmittagsbetreuung zu vertiefen. Das Erleben der Natur, sowie die Beschäftigung der Jugendlichen in Sport- und Musikkursen, sowie in Forscherkursen helfen dabei, das erlernte Schulwissen in die Praxis umzusetzen. Das aktuelle Kursprogramm finden Sie auf der Website der Stadtteilschule Am Heidberg.

Integration behinderter Jugendlicher


Auch die Inklusion und Integration von Schülern und Schülerinnen mit verschiedenen kulturellen und sozialen Hintergründen, Schülern mit Lernschwächen oder Schülern mit Behinderung ist der Stadtteilschule Am Heidberg sehr zum Anliegen geworden. Speziell ausgebildete Pädagogen führen die Jugendlichen aufeinander zu, um ein harmonisches Miteinander zu gewährleisten.

Anfahrt

Adresse:
Tangstedter Landstraße 300
22417
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg bei Sonnenuntergang

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Hamburg Dungeon

Gruselige Angelegenheit - Hamburger Geschichte bei Hamburg Dungeon

Spaß, Nervenkitzel, Spannung und Grusel


Hamburg Dungeon

Dockland Hamburg

Dockland-Gebäude auf der Elbe

Dank seiner Schiffsform ist das Bürogebäude Dockland ein Hingucker


Dockland Hamburg

Laeiszhalle

Tolle Musikkonzerte

Im Jahre 1908 am 04.06. wurde die Laeiszhalle feierlich eingeweiht


Laeiszhalle