Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ Wandsbek

Hamburg Wandsbek

Hamburg Wandsbek

Hamburg Wandsbek

Lage von Wandsbek

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Wandsbek Ende des Jahres 1296 und bestand zu dieser Zeit lediglich aus einigen Gehöften sowie einem Gut. Erst ab dem Jahr 1833 wurde Wandsbek mit etwas mehr als 5000 Einwohnern den Status einer Stadt.

Bis zum Anfang des 20 Jahrhunderts entwickelte sich Wandsbek zu einem typischen Vorort Hamburgs und beherbergte bis dato bereits mehr als 33500 Einwohner. Allerdings war Wandsbek bis zur Inkrafttretung des Groß-Hamburg-Gesetzes noch eine eigene Stadt.

Stadtteile des Bezirkes Wandsbek

Die sich im Bezirk Wandsbek befindlichen 18 Stadtteile werden verwaltungstechnisch gegliedert in den Bezirk Wandsbek, dem Kerngebiet Wandsbeck und dem Stadtteil Wandsbek. Zu den 18 Stadtteilen gehören der Stadtteil Bergstedt, Bramfeld, Duvenstedt, Eilbek, Farmsen-Berne, Hummelsbüttel, Jenfeld, Lamsahl-Mellingstedt sowie die Stadtteile Marienthal, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf, Wellingsbüttel, Wohlsdorf-Ohlstedt und der gleichnamige Stadtteil Wandsbek.

Aufgrund seiner Größe und der hohen Einwohnerzahl ist der Bezirk Wandsbek der einzige Bezirk Hamburgs, welcher zwei Wirtschaftszentren und zwei Bauzentren erhalten hat, die den Bezirk verwalten.

 

Sehenswürdigkeiten in Wandsbek

Der Bezirk Wandsbek beherbergt das Staatsarchiv der Freien Hansestadt Hamburg. In diesem Staatsarchiv werden nicht nur die Originalurkunden zur Stadtgeschichte aufbewahrt sondern auch zahlreiche Akten. Ebenso findet man im Bezirk Wandsbek eine Stadtteilbibliothek der Hamburger Bücherhallen.

Informationen rund um die Geschichte von Wandsbek findet man im Heimatmuseum Wandsbek.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das bekannte Schimmelmann-Mausoleum, der Claudius-Gedenkstein als erstes Natursteindenkmal im Hamburger Stadtgebiet sowie der älteste erhalten gebliebene Grenzstein, der Rantzaustein aus dem Jahr 1573.
Die Natur genießen kann man in Wandsbek unter anderem im Puvogelbrunnen-Garten, im eichtalpark in Hinschenfelde oder auch im Botanischen Sondergarten als auch im Wandsbeker Gehölz.

Entdecken Sie Hamburg

Tierpark Hagenbeck

Hagenbeck Eingang

Der Tierpark Hagenbeck beherbergt 210 verschiedene Tierarten und insgesamt über 1800 Tiere...


Tierpark Hagenbeck

Cruise Days

Die Elbphilarmonie an der Elbe

Viele Informationen zu den  Cruise Days finden Sie hier


Cruise Days

Dockland Hamburg

Die Seitenansicht von Dockland

Dank seiner Schiffsform ist das Bürogebäude Dockland ein Hingucker


Dockland Hamburg

Elbphilharmonie

Direkt an der Elbe befindet sich die neue Elbphilarmonie

Die Elbphilharmonie - Das einzigartige Konzerthaus in der Hafencity in Hamburg


Elbphilharmonie