Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Vor dem Harburger Rathaus

Vor dem Harburger Rathaus

In Hamburg gibt es viele Weihnachtsmärkte, ein kleiner, aber feiner findet jedes Jahr vor dem illuminierten Harburger Rathaus statt. Mittelpunkt ist die festlich geschmückte Tanne, um die sich eine Budenstadt mit festlich geschmückten Fachwerkhütten reiht.
Sowohl Kinder als auch Erwachsene kommen auf diesem Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten.

Weihnachten für Kinder


Auch in diesem Jahr werden auf dem Weihnachtsmarkt "Vor dem Harburger Rathaus" die Kinderaugen wieder leuchten.

Aus einem Fenster des erleuchteten Rathauses schüttet Frau Holle ihre Betten aus, dabei fallen nicht nur Schneeflocken, sondern auch goldene Schokoladentaler heraus.
Die Kinder aus Harburg können mithelfen, Hamburg größtes Lebkuchenhaus zu bauen.
Die Eltern, die ihren Kindern bei den Fahrten auf den Fahrgeschäften der Familie Nolte zusehn, haben vielleicht selber als Kind darauf ihre Runden gedreht.
Kinder von Grundschulen und verschiedener Kindereinrichtungen führen verschiedene Programme mit Weihnachtsliedern auf.

Am 5. Dezember können Kinder ihren Schuh am Karussell abgeben und diesen am Nikolaustag wieder abholen.

Ab dem 1. Dezember wird täglich ein Türchen des Adventskalenders geöffnet. Dabei entscheidet das Los, welchen Kind das Türchen öffnen darf und das Geschenk behalten darf.

Ab dem 1. Dezember schaut der Weihnachtsmann täglich um 17 Uhr vorbei.
In einer Bude sind bekannte Märchenfiguren zu bewundern, Märchentanten erzählen auf der Bühne Märchen und der der Künstler Wolfgang Gerthagen schnitzt aus Eis das Harburger Weihnachtsbärchen.

Weihnachten für Erwachsene


Erwachsene bewundern die Komposition von weihnachtlichen Motiven, Licht und Ton am Harburger Rathaus.
Ab dem 1. Advent erklingen abends aus den Fenstern des Rathauses weihnachtliche Melodien als Trompetensoli.
Die Schauspielerin Kristin Kehr liest aus einem Fenstern des Rathauses eine Weihnachtsgeschichte.

An verschiedenen Ständen ist kostenlos die Harburger Weihnachtspostkarte erhältlich. Für einen guten Zweck finden die Harburger Torwandmeisterschaft und ein Stiefelweitwurf statt.

Für das leibliche Wohl werden die Klassiker wie selbst gemachter Punsch, Glühwein, Schmalzkuchen, gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen und kandierte Früchte angeboten.

Öffnungszeiten 2014


Die meisten Weihnachtsmärkte schließen spätestens zu Weihnachten.
Der Weihnachtsmarkt "Vor dem Harburger Rathaus"hat vom 20. 11. bis zum 28. 12. 2014, Montag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, Freitag und Sonnabend von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 13 bis
20 Uhr, auch am Totensonntag, geöffnet.

Anfahrt

Adresse:
Rathausmarkt 1
20095
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Miniatur Wunderland Hamburg

Faszinierende Welt in klein- Besuchen Sie die weltgrößte Modelleisenbahn mit bereits über 12 Millionen Besucher.



 


Miniatur Wunderland Hamburg

Planten un Blomen

Schöne Blumen im Park

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Christopher Street Day

Die Aufschrift

Sei dabei und mach Party!

 


Christopher Street Day

Mönckebergstraße

Mönckebergstrasse

Bei der Mönckebergstraße handelt es sich um eine bekannte Einkaufsstraße in Hamburg...


Mönckebergstraße