Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Wochenmarkt Spielbudenplatz St. Pauli

Wochenmarkt Spielbudenplatz St. Pauli

Allgemeines

Der Wochenmarkt der etwas anderen Art. Mitten auf der Reeperbahn gelegen, sorgt der Markt einmal in der Woche auf dem Spielbudenplatz für einen besonderen Flair. Der Nachtmarkt ist für jeden Späteinkäufer ein idealer Ort um sich unter freiem Himmel und im besonderen Ambiente mit frischen Produkten zu versorgen.

Öffnungszeiten

Dieser Wochenmarkt hat jeden Mittwoch von 16-22 Uhr geöffnet, von April bis Oktober sogar bis 23 Uhr. Dieser Markt hat bei jeglichem Wetter geöffnet.

Besonderheiten

Die Besonderheit bei diesem Wochenmarkt ist nicht nur die Lage und dadurch die Kundschaft, sondern auch die späten Öffnungszeiten. Hier kann jeder nach der Arbeit noch schnell etwas frisches Einkaufen. Nicht umsonst heißt dieser Wochenmarkt auch Nachtmarkt. Desweiteren befindet sich direkt nebenan ein Biergarten mit Livemusik, die noch zu der ohnehin einzigartigen Atmosphäre beitragen. Bei den Lebensmitteln wird Wert auf Frische gelegt und dass die Produkte aus der Nähe kommen. Somit ist der Wochenmarkt ein idealer Treffpunkt für alle, die nach der Arbeit noch etwas Einkaufen wollen und dabei ein bisschen Feierabend Flair genießen möchten.

Anfahrt

Adresse:
Spielbudenplatz
20359
Hamburg
Telefon(0)40 673 800 47
 
http://www.spielbudenplatz.eu/erleben/events/st-pauli-nachtmarkt
info@spielbudenplatz.eu
Mittwoch
Mi 16.00-22.00 Uhr, April bis Oktober 16.00-23.00 Uhr

Entdecken Sie Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg Öffnungszeiten

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg bei Sonnenuntergang

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Chilehaus Hamburg

Das Chilehaus in Hamburg

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg

Laeiszhalle

Tolle Musikkonzerte

Im Jahre 1908 am 04.06. wurde die Laeiszhalle feierlich eingeweiht


Laeiszhalle