Lebkuchenherzen

Ein Hamburger Dom ohne die beliebten Lebkuchenherzen wÀre kein richtiger Jahrmarkt.

Lebkuchen wird ohne Hefe gebacken. Der Teig enthĂ€lt orientalische GewĂŒrze, das sind Zimt, Nelken, Anis, Kardamon, Koriander, Ingwer oder wahlweise Muskat.

Er wird mit Schokolade verfeinert und mit Honig gesĂŒĂŸt.

Hirschhornsalz und Pottasche geben dem Teig einen tendenziell eher bitteren Geschmack.

Die Lebkuchenherzen werden dann mit Zuckerguss verziert.

Die Schriften auf den Lebkuchen sind ebenfalls aus Zuckerguss. Oft werden die Herzen gar nicht zum Essen gekauft.

Sie dienen als Mitbringsel, werden verschenkt und zu Hause als Andenken aufgehÀngt.

Das Herz bleibt in seiner Form und vom Äusseren her lange erhalten.

Mehr ĂŒber Lebkuchenherzen auf dem Hamburger DOM

Der Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld ist ein absolutes Muss. Wie auch 2013 bereits, so findet sich auch im Jahr 2014 eine wunderbare Mischung aus FahrgeschÀften und anderen Attraktionen wieder.

Es gilt hierbei vor allen Dingen zu erkennen, dass Hamburg auf seinem Dom viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet, denn im Sommer wie Winter ist durchaus ein etwas anderes Angebot zu finden.

Das besondere Highlight im Winter

Der Dom sollte auf jeden Fall besucht werden. Nicht nur die Hamburger selbst, vielmehr auch die Besucher aus aller Welt, lieben diese Stadt und auch ihre Möglichkeiten in Sachen FreizeitaktivitÀten.

Wer in der kalten Jahreszeit den Weg an die Elbe unternimmt sollte auf jeden Fall den dann stattfindenden Winterdom besuchen, denn es verbirgt sich eine wunderbar schmeckende kulinarische Köstlichkeit im großen Angebot. Lebkuchen werden auf dem Winterdom nĂ€mlich zum Verkauf angeboten.

Dies ist wahrlich ein echtes Highlight, denn es gilt einen tollen Geschmack, eine ansprechende Optik und selbstverstÀndlich unterschiedlichste Geschmacksrichtungen zu erkennen, wenn es darum geht weshalb diese Lebkuchen so gut sind.

FĂŒr Touristen ergibt sich zudem eine weitere tolle Chance. Nach einem Besuch des Doms auf dem Heiligengeistfeld kann beispielsweise hiermit ein wunderbares Mitbringsel gefunden werden.

Lebkuchenherzen sind ein Muss

Nicht nur im Winter sondern auch Abseits dessen sind Lebkuchenherzen nun wahrlich ein Muss. Seinen Bekannten oder seiner Familie ein Lebkuchenherz mitzubringen ist eine tolle Idee, doch kann beispielsweise der gemeinsame Besuch des Doms mit der eigenen Liebsten durch ein schönes Lebkuchenherz fĂŒr immer in bester Erinnerung gehalten werden. Machen Sie davon auch Gebrauch!

Fakten

  • Lebkuchenherzen
  • orientalische GewĂŒrze
  • Zimt, Nelken, Anis, Kardamon, Koriander, Ingwer,Muskat
  • Schokolade verfeinert
  • Honig gesĂŒĂŸt