Mais Man

Der Mais Man darf natĂŒrlich auch dieses Jahr nicht auf dem Hamburger Dom fehlen.

Dieser gastronomische Betrieb ist, wie der Name schon sagt, bekannt fĂŒr seine MaisspezialitĂ€ten.

Diese Bude ist in Form eines ĂŒbergroßen Maiskolben gestaltet und daher kaum zu ĂŒbersehen.

Die besondere Form fÀllt sofort auf, lÀdt dazu ein stehen zu bleiben und sich auf dem Volksfest in St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld eine der zahlreichen SpezialitÀten Rund um den Mais zu probieren.

Mehr ĂŒber dem Mais Mann auf dem Hamburger DOM

Beim Vorbeigehen duftet es schon verlockend nach den gerösteten Maiskolben und den anderen MaisspezialitĂ€ten, die es teilweise nur hier zu finden gibt. Genießen Sie Ihren Snack beim Gehen.

Aus diesem Grund, ist der „Mais Man“ ein idealer Stop fĂŒr zwischendurch und bietet gleich etwas passendes zum Essen fĂŒr jeden.

Dabei kann zwischen herzhaften und sĂŒĂŸen Varianten gewĂ€hlt werden. Auf dem Weg zum nĂ€chsten FahrgeschĂ€ft kann der ein oder andere Maiskolben gegessen werden.

Wer eine etwas lĂ€ngere Pause braucht, kann sich aber auch an einen der Stehtische stellen und sich einen Plan fĂŒr die nĂ€chsten FahrgeschĂ€fte machen.

Fakten

  • Maiskolben
  • MaisspezialitĂ€ten