Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Hubschrauber Selber fliegen

Hubschrauber Selber fliegen in Hamburg

Hubschrauber selber fliegen

Die Wolken erreichen bei dem Hubschrauber selber fliegen


In Hamburg bietet sich das Angebot, dass man einen Hubschrauber selber fahren kann. Bei dieser Aktivität kommt viel Adrenalin hoh und man kann einen perfekten Ausblick auf Hamburg haben. Den Interessenten bietet sich die Möglichkeit den Robinson R22 zu fahren und sich zwischen den Wolken zu bewegen.

Wie man zu dem Fliegen des Hubschraubers kommt


Bei dem Fliegen des Hubschraubers sollte man einige Dinge beachten, damit alles klappt. Schon nach der theoretischen Anweisung geht es sofort los mit dem Fliegen des Hubschraubers. Am Anfang werden die Teilnehmer zuerst von einem Profi begrüßt. Danach geht der Kurs in der Theorie los. Der Theoriekurs dauert ungefähr 45 Minuten und ist eine Gelegenheit viel über das Fliegen zu lernen. Wenn man mit der Theorie fertig ist, geht es zu der Praxis.

Bei der Praxis handelt es sich um einen Schnupperflug, der ungefähr 30 Minuten dauert. Der Schnupperflug macht einen Einblick in das Starten, das perfekte Halten und Schweben des Hubschraubers. Die Praxis wird für die Teilnehmer des Kurses auf dem Hamburger Verkehrsflughafen Fuhlsbüttel organisiert. Dabei handelt es sich um eine perfekte Piste, die für die Teilnehmer von den Profis zur Verfügung gestellt wird.

Die Kosten des Fliegens des Hubschraubers in Hamburg


Die kosten für das alleinständige Fliegen des Hubschraubers enthalten den Kurs in der Theorie, den Schnupperflug und sämtliche Gebühren, die für den Flug anfallen. Die Teilnehmer sollten für diese Aktivität 360 Euro vorbereiten und sich auf einen Höhenflug einstellen. Das Fliegen eines Hubschraubers ist nicht wetterbedingt und kann das ganze Jahr über erledigt werden. Bei dem Flug sollte eine perfekte Flugsicht als Voraussetzung bestehen. Im Fall, dass man zu dem Flug des Hubschraubers ein Upgrade buchen möchte, kann man dies bei der Reservation angeben. Das Upgrade kostet zusätzlich 170 Euro.

Die Teilnahmebedingungen für den Flug des Hubschraubers


Vor der Reservation des Hubschraubers sollte man sich an einige Regeln halten und einiges berücksichtigen, bevor man selber fliegen kann. Der Teilnehmer sollte das maximale Gewicht von 90 kg nicht überschreiten. Bei der Körpergröße handelt es sich um eine Größe von maximal 190 cm, die man als Teilnehmer nicht überschreiten sollte. Auch bei dem Gesundheitszustand muss man einige Regeln befolgen. Im Fall, dass eine Krankheit bei dem Teilnehmer besteht, sollte man dies rechtzeitig mitteilen, damit bestimmt wird, ob dieser Gesundheitszustand passend ist. Der Teilnehmer sollte neben solchen Voraussetzungen auch ein hohes Niveau an Koordinationsvermögen zeigen, das bei dem Fliegen eine sehr wichtige Sache ist.

Bildergalerie

Mit Hubschrauber über Hamburg

Anfahrt

Adresse:
Flughafenstr. 1-3
22335
Hamburg
Telefon0800 0700 130
 
http://www.hubschrauberflug.de/de//standorte/flugplatz/6/hamburg-airport

Entdecken Sie Hamburg

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Hamburg - Eingang

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten in Hamburg

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg - Von der Seite

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Der alte Elbtunnel ist ein Stück Hamburger Geschichte


Alter Elbtunnel