Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Alsterrundfahrt

Die Alsterrundfahrt

Die Alsterrundfahrt ist für Touristen und aber auch für Hamburger ein toller Ausflug mit dem Alsterdampfer


Sie möchten die charmante Alster vom Boot aus erleben, dann bieten sich die unterschiedlichsten Alsterundfahrten für Sie ideal an. Die Touren mit dem Alsterdampfer starten alle am Jungfernstieg. Dort warten die weißen Boote auf Sie. Tickets für die Alsterrundfahrten können Sie direkt am Jungfernstieg in einem kleinen Verkaufshaus kaufen. In der Winterseason werden diese auch direkt an Board des Alsterdampfers verkauft.

 

Die Alsterrundfahrt geht von der Binnenalster durch die Lombardsbrücke, frührer Kennedybrücke, hindurch auf die Außenalster, von dort aus geht es je nach gewählter Tour in die einzelnen kleinen Kanäle der Alster oder nach ca. einer Stunden wieder zurück zum Jungfernstieg, wo die Rundfahrt endet. Die Stadtrundfahrt auf dem Wasser bietet ein tolles Panorama der Stadt Hamburg vom Wasser aus, tolle naturnahe Uferzonen, viele Wasservögel, die bekannten Alsterschwäne sowie einen Einblick in eine der teuersten und nobelsten Wohngegenden Hamburgs rund um die Außenalster.

Die Alsterfahrten werden organisiert von der Alstertouristik GmbH.
 

Die Alstertouristik GmbH bietet 2014 folgende Alsterrundfahrten an:


1. Die klassische Alsterundfahrt - Startpunkt Jungfernstieg
Die Alster Rundfahrten starten wie folgt:
01.01. bis 03.04 um 10.30 Uhr, 12.00 Uhr, 13.30 Uhr un dum 15 Uhr
04.04. bis 28.09 zwischen 10.00 und 18.00 Uhr jeweils halbstündlich
29.09. bis 26.10 10 Uhr, 11.00 bis 16.00 Uhr halbstündlich, sowie 17.00 Uhr
17.10. bis 31.12 10.30, 12.00, 13.30, 15.00, 16.00, 16.30, 17.30, 18.00

Die Tour auf der Alster dauert ca. 1h.
Die Tickets kosten für Erwachsene 14,50 Euro, für Kinder 7 Euro, Familien (2 Kinder, 4 Erwachsene) können eine Familienkarte für 36 Euro kaufen. Gruppen ab 20 Personen zahlen 12,50 Euro pro Person.

2. Alsterkreuzfahrten 2014

Sie nutzen hier die Alsterboote wie ein Linienschiff und können an den einzelnen Anlegern ein und aussteigen.  Folgende Anleger werden werden angefahren: Jungfernstieg, Atlantic für dem Meridien, Rabenstraße, Uhlenhorster Fährhaus, Fährdamm, Mühlenkamp, Krugkoppelbrücke, Winterhuder Fährhaus. Die Linienschifffahrt startet am 04. April und geht bis zum 28. September. Die Boote legen stündlich von 10.15 bis 17.15 ab.
Die Tickets kosten für pro Anleger 1,70 Euro, ab 5 Anlegern 8,5 Euro und eine Tageskarte 12.00 Euro. Kinder zahlen pro Anleger 0,80 Euro, ab 5 Anlegern 4 Euro und für einen Tageskarte 6 Euro
Eine Familientageskarte kostet 26 Euro.

3. Fleetfahrt 2014

Erleben Sie die Fleetfahrt. Von der Alster in die Speicherstadt. Auf der Tour sehen Sie den schmalen Fleet, zahlreiche alte und neue Brücken, das alte Freihafengelände sowie die Elbphilharmonie.
Die Dauer der Fleetfahrt beträgt ca. 2 Stunden. In der Zeit vom 04.04 bis 26.10 straten die Rundfahrt um 10.45, 13.45, 16.45. In der Winterseason vom 27.10 bis 31.12 nur an Freitagen, Sonnabenden, und Sonntagen um 13.45.  Auf Grund der geringen Anzahl an Rundfahrten wird eine Vorbuchung empfohlen.

Preise für die Fleetfahrt

Tickets für die Fleetfahrt kosten für Erwachsene 20 Euro, Kinder 10 Euro, Familienkarte 50 Euro sowie Gruppen ab 20 Personen 17,50 Euro pro Person.

4. Die Kanalfahrt

Auf der Kanalfahrt lernen Sie die Alster-Känale kennen. Hier sehen Sie gepflegte Villen, versteckte Parkanlagen, Luxus Villen und Lofts. Die Schiffe fahren in den Stadtparksee alternativ in den Alsterlauf. Startpunkt der Tourist der Junfernstieg in der Binnenalster.

Die Kanal Alsterrundfahrten gehen von April bis Oktober
04.04 - 30.04 von 9.45, 12.45, 15.45
01.05 - 38.09 von 9.45, 11.45, 12.45, 14.45, 15.45, 17.45
29.09 - 16.10 von 9.45, 12.45, 15.45

Tickets kosten für Personen ab 16 Jahren 18 Euro, bis 16 Jahren 9,50 Euro, Familien zahlen 45,5 Euro und Gruppen ab 20 Personen 15,50 euro pro Person.

5. Die Vierlandefahrt

Hierbei geht es mit dem Alsterdampfer durch historische Schleusen in Richtung Süden (Bergedorf). Die Tour geht vorbei an Gewächshäusern, Feldern, Wiesen, dem Eichbaumsee bishin zum Serrahn, dem Industriehafen im Osten von Hamburg.
Die Touren starten in der Zeit vom 05. April bis 24. September um 10.15 vom Jungfernstieg und um 14.00 Uhr ab Bergedorf. Erwachsene zahlen 23 Euro , Kinder 11,5 Euro. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden.

6. Der Dämmertörn

Für alle die Hamburg bei Nacht erleben möchten bietet sich dich er Dämmertörn mit dem Alsterdampfer an.

Die Anreise zum Jungfernstieg geht ganz einfach mit den U-Bahn oder S-Bahn

Haben Sie Fragen zur Alsterrundfahrt können Sie sich an den Betrieber, die Alstertouristik GmbH, wenden.
Sie haben folgende Kontakt Möglichkeiten:
Telefon: 040 35 74 24 0
Fax: 040 35 32 65
E-mail: info@alstertouristik.de
Alternativ können Sie auf der Webseite Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen.

Ein Hamburg Tipp und einen tolle Alternative zur Alsterundfahrt ist eine Hafenrundfahrt mit einer Barkasse im Hamburger Hafen. Die Hafenrundfahrten starten alle von den Landungsbrücken.

Die Anreise zu den Landungsbrücke kann mit der U-Bahn U3 bis Haltestelle Landungsbrücken oder dem Auto erfolgen. Alternativ können Sie auch mit der U-Bahn bis St. Pauli fahren und von dort ca. 10 Minuten zu Fuss zu den Landungsbrücken laufen. Auf der Hamburger Hafenrundfahrt werden Ihnen die großen Containerschiffe, die Geheimnisse des Hamburger Hafens sowie die historische Speicherstadt gezeigt. Das Ticket für die Hafenrundfahrt können Sie an den Landungsbrücken direkt auch am Ticketschalter buchen.

Im Anschluss da die Hamburg Hafenrundfahrt bietet sich übrigens ein kurzer Besuch der Hafencity sowie des alten historischen Elbtunnel an. Beides ist innerhalb von wenigen Minuten zu Fuss zuerreichen.  

Beides, die Alsterrundfahrt sowie die Hafenrundfahrt, ist ein absolutes muss bei einem Besuch in Hamburg. Aber auch für Hamburger ist die Alster und die Alsterrundfahrt ein schöner Ausflugstipp.

Sie haben lieber festen Boden unter den Füßen? Dann können Sie in Hamburg auch einen Stadtrundfahrt mit dem Bus unternehmen. Die Stadtrundfahrt durch Hamburg mit dem Bus startet auf der Rückseite des Hamburger Hauptbahnhofs, von der Kirchenallee. Mit Bus geht es quer durch Hamburg vorbei an den interessantesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg. Der Busfahrer informiert Sie über die Geschichte Hamburgs.

Alsterkreuzfahrt

Wenn man Hamburg gern von allen Seiten kennenlernen möchte, sollte man eine Alsterkreuzfahrt in Betracht ziehen. Fernab von Verkehrslärm, Stress und Hektik kann man während der Kreuzfahrt die Ruhe genießen und die Stadt aus einer anderen Perspektive betrachten. Vom Jungfernstieg führt sie - vorbei an schönen Villen - zum Winterhuder Fährhaus. Wenn Sie Interesse an einer Alsterkreuzfahrt haben, können Sie hier mehr über Öffnungszeiten, die Route der Linienschiffe und aktuelle Preise erfahren.

Öffnungszeiten

Innerhalb der Vorsaison, welche vom 4. bis zum 30. April geht, können Sie in der Zeit von 10:15 Uhr bis 17:15 Uhr Ihre Kreuzfahrt am Jungfernstieg beginnen. In diesen Tagen werden die Schiffe stündlich zwischen 11:10 Uhr und 18:10 Uhr ihre Rückfahrt vom Winterhuder Fährhaus zum Jungfernstieg antreten.
In der Hauptsaison, welche vom 1. Mai bis zum 28. September geht, haben Sie ebenfalls stündlich die Möglichkeit an einer Alsterkreuzfahrt teilzunehmen. Die Anlegezeiten entsprechen denen der Vorsaison.

Route der Linienschiffe

Die Route der Schiffe hat für die Passagiere einiges zu bieten. So gibt es auf der Fahrt zum Winterhuder Fährhaus zahlreiche Zwischenstationen, wie etwa das Hotel "Le Royal Meridien", die Rabenstraße, das Uhlenhorster Fährhaus, der Fährdamm, das Mühlenkamp und die Krugkoppelbrücke. Die Rückfahrt führt unterhalb der Streekbrücke hindurch.

Preise

Erwachsene zahlen pro Anleger 1,70 Euro. Ab dem 5. Anleger kostet die Fahrt 8,50 Euro und für eine Tageskarte (Hin-/Rückfahrt) zahlen Erwachsene 12 Euro. Kinder/Schwerbehinderte zahlen für eine Fahrt 0,80 Euro. Ab dem 5. Anleger gilt der Preis von 4 Euro, eine Tageskarte für sie kostet 12 Euro. Senioren zahlen pro Anleger 1,20 Euro. Ab dem 5. Anleger müssen sie 6 Euro bezahlen und eine Tageskarte können sie für 8,50 Euro erhalten. Die Familienkarte gilt für 2 Erwachsene mit einer maximalen Anzahl von 4 Kindern. Die Familienkarte kostet 26 Euro.

Bildergalerie

Alsterdampfer Alsteranleger - Alsterboot Alsterdampfer Hamburg Alsterrundfahrt - Ticketverkauf Öffnungszeiten Alstertouristik GmbH Der Jungfernstieg ATG - Büro der Alstertouristik GmbH Der Alsterdampfer Alstersonne

Anfahrt

Adresse:
Jungfernstieg
20354
Hamburg
Telefon040 3574240
 
http://www.alstertouristik.de
info@alstertouristik.de

Bewertungen und Erfahrungen mit Die Alsterrundfahrt

Artur Klatt
positive Bewertung von positive Bewertung von positive Bewertung von positive Bewertung von positive Bewertung von
14.08.2015
Eine Alsterrundfahrt in Hamburg ist echt klasse. Es macht ungemein viel Spaß und ich empfehle es jedem!

Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet.
facebook login

Entdecken Sie Hamburg

Fischmarkt Hamburg

Menschenmenge

Aus Tradition erwachsen ist der Fischmarkt in Hamburg immer einen Besuch Wert


Fischmarkt Hamburg

Chilehaus Hamburg

Chile Haus

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers Eintrittspreise

Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt in Hamburg...


Rickmer Rickmers

Gewürzmuseum Hamburg

Spicy`s Gewürzmuseum GmbH - Eingang

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg