Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Dockland Hamburg

Dockland Hamburg

Das Dockland an den hamburger Landungsbrücken im Fischereihafen in Hamburg ist ein Bürogebäude an der Elbe in der Nähe des ehemaligen England-Fähranlegers im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt.

Das Docklang wurde errichtet in Form eines Schiffes und ist eine begehbare Sehenswürdigkeit in Hamburg. Das 25 Meter hohe Dockland ist ein 30 Mio Euro teurer Büro-Glaspalast.

Wenn Sie ganz oben im Gebäude sind haben Sie einen wundervollen Blick über die Elbe und ganz Hamburg. Wenn Sie sich für außergewöhnliche Architektur interessieren sind Sie im Dckland genau richtig.
.

So wird Hamburg zum Erlebnis

Das Dockland in Hamburg ist eine wahre Sensation. Schon beim Anblick vom Dockland fällt auf, dass es sich hierbei um eine Sehenswürdigkeit handelt. Wer das Wasser in Hamburg mal von einer anderen Seite sehen möchte, der braucht eigentlich nur das Dockland in Hamburg zu besuchen. Es gibt nicht viele Docklands auf der Welt. Um vergleichbare Dinge wie das Dockland in Hamburg zu finden, muss die Anreise schon bis nach Australien verfolgen, weil dort nämlich eine Oper steht, welche auch am Wasser gebaut ist. Doch bei diesem Dockland in Hamburg ist das ganz anders. Beim Dockland handelt es sich nämlich um ein modernes Bürogebäude. Das Dockland in Hamburg ist nicht etwa auf festem Boden gebaut, sondern reicht bis unter die Wasseroberfläche. Passende Bilder gibt es auf der Homepage.

Den Hafen Hamburgs entdecken lernen

Docklands Hafen ist sicherlich die Attraktion, wenn die Anreise in Hamburg erfolgt ist. Natürlich kann neben der Aussichtsplattform noch weitere Bilder von Hamburg oder an der Straße vom Elbufer die schöne Seite von Hamburg genossen werden. Eine ideale Adresse sind natürlich auch die Landungsbrücken. Bei den Landungsbrücken finden auch ständig neue Events statt, welche einen Einblick in die Welt von Hamburg oder der Docklands geben können. Wenn dann der Schritt weg von der Aussichtsplattform genommen werden möchte, in Richtung Kai, steht es Jedem frei, nach Herzenslust auch mal den Fischereihafen genießen zu können. Schon bei der Anreise kann geplant werden, ob der Fischereihafen, oder der Kai besucht werden möchte. Kultur hautnahe erleben, geht auch über die Tickets, welche u. A. bei der Anreise schon gekauft werden können, oder davor. Um aber alle Veranstaltungen von 2014 genießen zu können, lohnt es sich immer, einen Infoplan beim Hotel, oder auf einem anliegenden Schiff zu holen. Für alle Veranstaltungen gibt es also die passenden Tickets, welche auch nicht schwer zu finden sind.

Ein spannendes Bürogebäude

Das Docklands Bürogebäude ist eine der Hamburger Hauptattraktionen und daher schon vielfach besucht. Wenn auch mal das Docklands Bürogebäude besucht werden möchte, sollte das bei der Anreise angegeben werden. Ein besonderes Hauptaugenmerk liegt neben den Docklands der Hamburger Innenstadt, nämlich der Fischereihafen. Schon beim Bau vom Dockland wurde klar, dass es sich hierbei um etwas Besonders handelt würde. Einfach mal raus aus dem Alltag und die Schiffe von Hamburg erleben können. Eins ist sicher, dank Teherani wären die Bilder des Docklands heute nicht so möglich, denn er hat den ersten Schritt der Docklands bis zur Fertigstellung begleitet. Doch allein ein Bürogebäude zu erschaffen, ist keine große Kunst, das Dockland steht schließlich auf einer Wasseroberfläche und macht das Dockland daher zu einer Rarität. Einfach mal neben einem Festival in der Hansestadt auch mal den Hafen erleben mit all seinen Attraktionen. So kann bei einem Hafenbesuch nicht nur die Elbe, sondern vor allem auch das Elbufer bestaunt werden.

Das Elbufer, immer einen Blick wert

Hierbei lohnt es sich zu verweilen, dass Elbufer ist nämlich auch ein Dreh und Angelpunkt für alle, die die schönsten Seiten dieser Stadt kennenlernen möchten. Des Hafens Gebäude stehen bis heute im Mittelpunkt der Stadt und sind nicht mehr wegzudenken. Wer schon bei der Anfahrt etwas erleben möchte, sollte sich über mögliche Events in der Nähe dieser Bürogebäude erkundigen und kann dann auch die Stadt von einer völlig neuen Seite kennenlernen. Die Hamburger Speicherstadt mit all ihren 2014 geplanten Events sollte sich Keiner entgehen lassen. Die Speicherstadt hat neben den Events und einem Festival natürlich noch etwas mehr zu bieten, wie z. B. die beeindruckenden Hamburger Fähranleger. Wer schon mal Fähranleger wird wissen, was einen da erwartet, für alle anderen ist solch ein Fähranleger sicherlich noch eine weitere Attraktion. Doch bevor es zum Elbufer oder dem Fischereihafen geht, müssen die Züge erst mal in Altona ankommen.

Rechtzeitig alles planen, dann staunen

Schon bei der Reiseplanung wird darauf hingewiesen, dass der Zielbahnhof der Hamburger Bahnhof Altona ist und schon immer war. Von Altona kann die Elbe noch nicht gesehen werden, doch lange muss das Elbabenteuer nicht auf sich warten lassen, weil schon von Weitem der Bau von der Hamburger Speicherstadt sichtbar wird. Der Bau der Speicherstadt ist zwar erst später von statten gegangen als der Hafen selbst, doch das hat weder dem Hafen, noch der Speicherstadt geschadet. Wer jetzt den Hafen besucht erlebt neben der Speicherstadt viele neue Möglichkeiten, welche zum Verbleib einladen. Ohne dem Hamburger Hafen wäre diese Stadt nicht das, was sie heute wäre, nämlich eine Weltstadt, die immer einen Besuch wert ist, allein schon wegen dem oben genannten Bürogebäude.

Bildergalerie

Die langen Treppen auf Die Seitenansicht von Dockland Dockland-Gebäude auf der Elbe Der Blick von der Aussichtsplattform

Anfahrt

Adresse:
Van-der-Smissen-Straße 9
22767
Hamburg
Telefon040 689876900
 
http://www.dockland-hamburg.de/intro.html

Bewertungen und Erfahrungen mit Dockland Hamburg

Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet.
facebook login

Entdecken Sie Hamburg

Millerntor Stadion

St.Pauli Stadion von außen

Das Millerntor Stadion auf dem Heiligengeistfeld ist das Zuhause des FC St. Pauli...


Millerntor Stadion

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers Eintrittspreise

Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt in Hamburg...


Rickmer Rickmers

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg - Dauerausstellungsgebäude

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Gewürzmuseum Hamburg

Gewürzmuseum GmbH - Gebäude

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg