Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg

Im Hamburger Planetarium können große und vor allem auch kleine Entdecker sehen, was über den Köpfen in der Nacht, eigentlich nur schwach, oder nur ganz selten zu sehen ist.

Das Planetarium in Hamburg bietet zahlreiche Veranstaltungen, welche für alle interessant sind, welche sich schon immer mit den Sternen beschäftigt haben, oder ihr Wissen auffrischen wollen. Ein Planetarium eröffnet neue Möglichkeiten, besonders jene, welche mit einem normalem Teleskop nur bedingt möglich sind. Für das Planetarium gibt es viele verschiedene Tickets. Diese Tickets bieten dem Besucher viele Sehensmöglichkeiten an, welche sonst nicht zu sehen sind. Egal ob es der Sternenhimmel an sich ist, oder einfach nur die Planeten, in Deutschland gibt es jetzt die einmalige Chance, den Traum der Sterne oder auch dem Mond näher zu kommen.

 

Zahlreiche Veranstaltungen locken

In jedem Planetarium steckt etwas Besonderes. Neben den Vorstellungen, welche ein solches Planetarium zu bieten hat, sind es vor allem die Gebäude rund um das Planetarium, welche auch sehr interessant sind. Gemeinsam mit Experten die Richtung der Sterne bestimmen und darüber hinaus in den Vorstellungen noch mehr die Nähe zu den Sternen auszubauen, ist beinahe unbezahlbar und dennoch nur ein paar Tickets entfernt, welche auch ganz einfach zu buchen sind. Um des Planetariums Lichtmond kennenlernen zu können, müssen schnell Tickets gekauft werden. Die Tickets für die Lichtmond Vorstellungen sind schnell vergriffen. Wer schon immer mal einen Lichtmond sehen wollte, der mit des Planetariums Lichtmond Tickets die einmalige Chance dazu. Solch ein Lichtmond ist etliche Licht-Jahre von der Erde enfernt. Es lohnt sich also die Anreise, um einen dieser Lichtmonde zu sehen. Zusammen mit einem Zeiss Teleskop kann solch ein Lichtmond sichtbar gemacht werden. Abgesehen vom Lichtmond lohnt sich der Besuch des Planetariums allein deshalb schon, weil dadurch auch auf die Geschichte der Sterne eingegangen werden kann.

Viel erfahren über Sterne und Lichtmonde im Hamburger Planetarium

In den Museen können sogar hin und wieder auch gratis Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten genossen werden. Egal ob es nun die Schiffe sind, oder die nähere Umgebung Winterhude und Harburg, der Besuch des Planetariums ist zu empfehlen, weil manche Sachen wie der Lichtmond erst in ein paar Jahren wieder sichtbar werden. Die oben genannte Zeitung infomiert im Übrigen mit einer Übersicht über die ganzen Tickets, wo es Tickets zu kaufen gibt und wie viel diese Tickets kosten. Rund um die Uhr mit Hilfe des Planetariums Lichtmond und das Bild von Sternen genießen können, dass macht den Reiz des Planetariums aus und den Kauf der Tickets so besonders. Einfach mal ein Wunderland erleben, ganz gleich, ob es nun der Lichtmond, oder bei den Sternen ist, der Besuch des Planetariums lohnt sich immer. Für die Kleinen gibt es bei den Tickets im Übrigen Rabatt. Es muss auch nicht erst auf einen Turm gestiegen werden, um Kultur, oder Lichtmond genießen zu können.

Für 2015 gibt es noch Tickets

Ganz nah bei den Sternen und dem Lichtmond zu sein und dabei die Nähe von Lichtmond und Sternen zu spüren, lässt niemanden kalt. Schon bei den Tickets wird klar, dass der Besuch des Planetariums auch manchmal zu einem Schauspiel werden kann, welches im Hof, oder in der Nähe des Hafen sich abspielen kann, wenn man nur mal die Events in Betracht zieht. Es gibt genug Tage, um diese 2015 Events des Planetariums genießen zu können. Mit Hilfe des Planetariums können auch Tickets für Gäste ausgestellt werden, welche erstmal den Stadtpark sehen möchten. Die Gäste können nämlich im Stadpark auch den Sternen ganz nahe kommen. Gäste, welche nun die Anreise zu den Sternen planen möchten, sollten sich am Besten auf der Homepage des Planetariums informieren. Damit wird die Anreise zum Vergnügen und alle Gäste können sich schon vorab, also bevor das mit den Sternen losgeht, wohfühlen.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U3 bis Borgweg, Bus 179 bis Stadtpark (Planetarium), von dort ca. 3 Minuten Fußweg. Oder U1 bis Hudtwalckerstraße, Bus 20 oder 26 bis Haltestelle Ohlsdorfer Straße, von dort ca. 5 Minuten Fußweg.
Auto:
Richtung City Nord zum Stadtpark Winterhude. Parkmöglichkeit im Linnering oder in der Otto-Wels-Straße. Von dort etwa 3-5 Minuten Fußweg zum Planetarium.

 

 

Bildergalerie

Planetarium Hamburg3 Planetarium Hamburg2 Planetarium Hamburg1 Planetarium Hamburg4

Anfahrt

Adresse:
Otto-Wels-Straße 1
22303
Hamburg
Telefon040 42886520
 
http://www.planetarium-hamburg.de

Bewertungen und Erfahrungen mit Planetarium Hamburg

Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet.
facebook login

Entdecken Sie Hamburg

Hansa Theater Hamburg

Hansa Theater Variete - St. Georg

Informieren Sie sich über das Hansa Theater...


Hansa Theater Hamburg

Alsterrundfahrt

Öffnungszeiten Alstertouristik GmbH

Alsterrrundfahrt mit dem Alsterdampfer


Alsterrundfahrt

König der Löwen

Hamburgs bestes Musical

Disneys der König der Löwen ist wohl das bekannteste Musical in Hamburg...


König der Löwen

Gewürzmuseum Hamburg

Spicy`s Gewürzmuseum GmbH

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg