Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Planten un Blomen

Planten un Blomen

Planten un Blomen ist der Park in Hamburg in der Hamburger City. Besucher des Planten un Blomen erleben eine riesiege Vielfallt an Möglichkeiten einen wunderschönen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen.

Im Planten und Blomen finden Sie nicht nur Pflanzen sondern jede Menge mehr für Erwachsene und Kinder. Die Anlage verfügt über Tropengewächshäuser, einen botanischen Garten, einen Apothekergarten, einen Rosengarten, eine Eisbahn und eine Rollschuhbahn.

Kurz gesagt wer einfach nur in einer wunderschönen Umgebung einen Spaziergang machen will oder wer mehr erleben will kommt im Planten un Blomen voll auf seine Kosten. Eine Besondere Attraktion der Parkanlage in Hamburg sind die Wasserlichtkonzerte.

Besuchen Sie den Park Planten un Blomen Sie werden es sicher nicht bereuen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen.

Planten un Blomen von A bis Z

Planten un Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen Millerntor und dem CCH - Congress Center Hamburg. Bei diesem Park für Alle gibt es genügend Möglichkeiten sich zu erholen und dieses grüne Herz Hamburgs ist zudem ein traditionsreicher Freizeitpark. Planten un Blomen präsentiert die verschiedensten Themengärten, beispielsweise den größten Japanischen Garten ausserhalb Japans oder den den alten botanischen Garten Hamburg. Es werden aber nicht nur Pflanzen und Blumen gezeigt, sondern hier gibt es Freizeitvergnügen für jeden Anspruch.

Öffnungszeiten Planten un Blomen

5. Oktober bis 31. März von 7.00 bis 20.00 Uhr
1. April bis 30 April von 7.00 bis 22.00 Uhr
1. Mai bis 4. Oktober 7.00 bis 23.00 Uhr

Öffnungszeiten der Schaugewächshäuser

März bis Oktober
werktags 9.00 bis 16.45 Uhr
Samstags, Sonntags sowie feiertags von 10.00 bis 17.45 Uhr
November bis Februar
werktags 9.00 bis 15.45 Uhr
Samstags, Sonntags sowie feiertags von 10.00 bis 15.45 Uhr

Einlass ist bis 30 Minuten vor Schließung
 

Informationen zu den Veranstaltungen in Planten un Blomen bekommen Sie hier:

Montags bis Freitags 09.00 bis 15.00 Uhr  unter Telefon 04042854-4723 oder unter blantenunblomen@hamburg-mitte.hamburg.de
Hier haben wir für Sie alle Veranstaltungen in Planten un Blomen für 2015 zusammengetragen
Kindertheater Programm 2015 in den Großen Wallanlagen
Die farbigen Wasserlichtspiel am Abend und tagsüber in Planten un Blomen

 

Die Indoo Eisarena im Winter

Ab dem 31.Oktober hat die größte Open-Air-Eisbahn in Hamburg in Planten und Blomen geöffnet. Die Indoo Eisarena ist 4.300 qm groß und hat täglich von 10 bis 22 uhr geöffnet, an Freitagen und Samstagen legt ein Dj ab 19 Uhr auf. Sie finden neben der großen Eisbahn auch eine warme Zone, Geburtstagsräume, heiße Getränke sowie Gerichte. Somit hat die Eisarena so einiges zu bieten für ein gelungenes Schlittschuhlaufen oder Eiskunstlauf. Falls Sie keine Schlittschuhe haben, gibt es vor Ort natürlich auch einen Schlittschuhverleih. 

 

Der Geländeplan Planten un Blomens sieht wie folgt aus

Geländeplan Planten un Blomen





 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Attraktionen bietet Ihnen Planten un Blomen

1. Musikpavilion
2. Apothekergarten
3. Wasserkaskaden
4. Parksee mit Wasserlichtorgel
5. Spielplatz und Blumenberge
6. Messegang
7. Japanischer Garten mit Teehaus
8. Rosengarten
9. Japanischer Landschaftsgarten
10. Schaugewächshäuser des Botanischen Gartens der Universität Hamburg / Alter Botanischer Garten
11. Mittelmeerterrassen
12. Wallgraben
13. Kleine Wallanlagen
14. Große Wallanlagen
15. Großspielgeräte- und Wasserspielplatz
16. Töpferei
17. Minigolfanlage
18. Rollschuh- bzw. Kunsteisbahn
19. hamburgmuseum - Museum für Hamburgische Geschichte
20. Kindertheater
21. Betriebsplatz Planten un Blomen
22. Verwaltung und Betriebsplatz
23. Wachraum/Fundsachen
24. Kindertagesheim
25. Seniorentreff


Die Geschichte von Planten un Blomen

Es ist eine gewachsene Anlage mit Geschichte, denn diese Gartenanlage wurde aus einer Festungsanlage geschaffen. Ein Festungswall der aus 1616 stammt wurde 1820 umgestaltet. Diese Wallanlagen eigneten sich, um als öffentliche Parkanlage neu gestaltet zu werden. Nach der Umgestaltung der Wallanlagen zu einem Grünpark dauerte es ein halbes Jahrhundert bis dann als den Wallanlagen erneut eine Attraktion für Hamburg geschaffen wurde. 1863 entsteht an den Wallanlagen vor dem Dammtor der Zoologische Garten, den Albert Brehm 1863 eröffnete.

Ein weiterer geschichtlicher Eckpunkt ist die Umgestaltung der einstigen Wallanlagen über den Zoologischen Garten zum Vergnügungspark im Jahr 1930. Aus dem damaligen Zoologischen Garten wird ein Vogel-, Volks und Vergnügungspark und 1934 wird damit begonnen diese Wallanlagen endgültig zu dem zu machen, was Planten un Blomen heute ausmacht. Es ist eine Mischung aus Gartenschau und Zoo. Der Name Planten un Blomen findet erstmals in 1935 seine Verwendung und viele Besucher sagen auch weiterhin Hamburger Zoo. Planten un Blomen hat sich nur allmählich durchgesetzt und heute ist dies der bekannte Begriff. Planten un Blomen steht heute für Hamburgs Freizeitpark Nr. 1.

Heute trifft man hier Menschen aus Hamburg und Umgebung, die gerne ihr Picknick hier verbringen, Musikbegeisterte die gerne die Angebote der Veranstaltungen nutzen, Skater, Jogger, Pflanzenfans und alle die gern einmal gemütlich und interessant entspannen möchten. Heute ist Planten un Blomen der Freizeit- und Vergnügungspark für alle und das bei kostenlosem Eintritt.

Freizeitvergnügen mit vielen Variationen

Diese Mischung für einen botanischen Garten ist sehr vielfältig. In den den Sommermonaten werden Wasserlichtspiele am großen Parksee geboten und weitere Attraktionen sind die Tropengewächshäuser, die in der kalten Jahreszeit vielen Pflanzen mit tropischem Ursprung ihre Heimat bieten. Hier ist ein Zusammenhang zwischen bestaunenswerten Pflanzen aus fernen Ländern und einem Blütenmeer im Frühjahr und Sommer. Pflanzenliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das weitläufig angelegte Wegenetz ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge, die Möglichkeit zum Joggen und der Japanische Garten liegt in der Mitte, mit seinem rustikalen japanischen Teehaus und einem kleinen See. Dieses Teehaus verfügt über einen Terrasse mit Zugang zur Wasserfläche. In den Wintermonaten eröffnet die Indoo Eisarena beim Planten un Blomen ihre Eisarena.

Es ist ein bunter Reigen der angeboten wird, teilweise bis 1 Uhr nachts. Farbige Wasserlichtkonzerte in den Sommermonaten, Konzerte und Feste, ab dem 01. Mai 2014 Blumen und Blüten, der Musikpavillion, dann nicht zu vergessen der Apothekergarten mit den sieben Höfen der Gesundheit und den bedeutsamen Heilpflanzen für jegliche Art von Krankheiten.

Es bietet sich ein Bogen der an die Alster anschließt und weitere Attraktionen sind das Alpinum, der Rosengarten, im Winter eine Eisbahn, der Skaterpark mit Rollschuhbahn und noch viel mehr. Die Gewächshäuser verfügen über viele Pflanzen deren Blüten und Wachstum man beobachten kann und zudem ist es ein Gelände mit vielen Gesichtern. Internationales Flair durch internationale Besucher erzeugt eine spezielle Atmosphäre, diese Erholungsanlage ist immer einen Besuch wert, wenn man in Hamburg ist.

Planten un Blomen Parkaufsicht und Fundsachen

Planten un Blomen: Telefon 040 4273-1054
Wallanlagen: Telefon 040 42823-2157
 

Parkordnung Planten un Blomen

1. Die Öffnungszeiten des Parks sind an den Parkeingängen zuersehen
2. Das Fahrradfahren im Park ist nicht erlaubt. Fahrräder müssen durch den Park geschoben werden.
3. Die Rasenflächen sind als Liegewiesen freigegeben. Die bepflanzten Flächen dürfen nicht betreten werden.
4. Die Spielgeräte der Kinderspielplätze sind für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr zugelassen. Die Geräte der Kleinkinderspielplätze sind den Kinder bis zum 6. Lebensjahr vorbehalten.
5. Im Parkgelände gefundene Gegenstände sind dem Aufsichtspersonal zu übergeben.

6. Es ist unzulässig:
6.1 den Park zu verunreinige sowie Bänke, Einfriedungen und andere Einrichtungen zu beschädigen.
6.2 Anlagen zu verändern, Blumen, Zweige und Früchte abzubrechen oder abzupflücken.
6.3 Tiere zu  fangen oder zu stören.
6.4. Hunde frei umherlaufen zu lassen oder sie auf Spielplätzen und Rasenflächen mitzunehmen. Hunde müssen „an kurzer Leine“ durch den Park geführt werden.
6.5 den Park ohne besondere Erlaubnis mit Kraftfahrzeugen zu befahren oder sie abzustellen.
6.6. in den Wasseranlagen zu baden (Unfallgefahr), im Park Fußball zu spielen, Skateboard oder Inline-Skates zu fahren, Schusswaffen, Schieß-, Wurf- und Schleudergeräte zu gebrauchen.
6.7. Waren und Dienste anzubieten oder Werbung zu betreiben
6.8. Lärm zu erzeugen, insbesondere mit Unterhaltungselektronik oder durch eigene Musizieren.
6.9 Veranstaltungen zu stören, Besucher zu belästigen.
6.10 im Park zu grillen oder offene Feuer z.B. durch Fackeln, Kerzen etc. zu entzünden.

7. Die Benutzung sämtlicher Einrichtungen und Anlagen geschieht auf eigene Gefahr; insbesondere wird keinerlei Haftung übernommen für die Benutzung der Wege und Treppen bei Eis und Schneeglätte.
8. Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten. Es hat das Recht, Besucher, die gegen die Parkordnung verstoßen, aus dem Parkgelände zu verweisen.
9. Verstöße gegen die Parkordnung werden als Ordnungswidrigkeit geahndet

Die Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Planten un Blomen sehr bequem zu erreichen. Sie haben die Möglichkeit mit Bussen, S- und U- Bahnlinien alle Eingänge bequem zu erreichen. Den Haupteingang erreichen Sie in wenigen Minuten von den Haltestellen U1 Stephansplatz den S Bahnhaltestellen S11, S21, S31 vom Bahnhof Dammtor, mit dem Bus 35 Hamburg Messe zu den Eingängen Mitte und Ost.

Den Eingang Kleine Wallanlagen erreichen Sie mit der U-Bahnlinie U2 Messehallen und dem Bus 112 Johannes-Brahms-Platz. Den Eingang Große Wallanlagen erreichen Sie mit der U-Bahn U3 St. Pauli dem Bus 112 Handwerkskammer/Museum für Hamburgische Geschichte/St. Pauli

Mit dem Fahrrad ist es auch sehr komfortabel

Wenn Sie zur Anreise Ihr Fahrrad nutzen möchten, dann haben Sie die Gelegenheit Ihr Rad an allen Eingängen abzustellen. Fahrradfahren im Park ist nicht erlaubt, es darf nur geschoben werden. Sie können Sich auch den Service von StadtRAD zu Nutze machen und ein Rad zur Anreise leihen, wobei Sie die Stationen zum leihen und abstellen nutzen können; hier Sievekingplatz/Gorch-Fock-Wall, Bahnhof Dammtor, Enckeplatz/Hütten, St. Petersburger Straße/Bei den Kirchhöfen und Millerntorplatz/St. Pauli.

Mit dem Auto zum Park

Reisen Sie mit dem Auto an, dann nutzen Sie alle öffentlichen Parkmöglichkeiten und Sie haben die Wahl der folgenden Parkhäuser im Bereich Planten un Blomen: Das Parkhaus CCH in der Marseiller Straße; hier gibt es die stundenweise Berechnung der Parkgebühren und es ist abhängig welche Veranstaltungen auf der Messe im Gange sind. Dann die Tiefgarage der Messe auf dem B-Gelände bei den Kirchhöfen über die Einfahrt B5. Auch hier gibt es ein stundenweise Berechnung und die Höhe ist ebenfalls abhängig von den gebotenen Veranstaltungen. In der der Tiergartenstraße ganz in der Nähe un der Marseiller Straße gibt es einige wenige Parkplätze im Straßenraum die auch genutzt werden können. Im Bereich Große Wallanlagen gibt es den Parkraum Heiligengeistfeld /Feldstraße zurEcke Glacischaussee. Hier besteht auch Gebührenpflicht, es sind 140 Parkplätze aber nur wenn kein DOM ist.

 

 

Bildergalerie

Planten un Blomen Parkordnung Eingang Hamburger Stolz Planten un Blomen Ausblick Schöne Blumen im Park Wegweiser im Park Der Eingang von Planten un Blomen Der Blumenpark in HH Spaziergang durch Planten un Blomen Geländeplan Planten un Blomen Planten un Blomen Beachclub Planten un Blomen Rollschuhbahn und Eiskunstlaufbahn Planten un Blomen Großer Spielplatz Planten un Blomen Spielplatz Planten un Blomen Wasser Planten un Blomen Eingang

Anfahrt

Adresse:
Holstenwall 8
20355
Hamburg
Telefon 040 428232125
 
http://www.plantenunblomen.hamburg.de/

Bewertungen und Erfahrungen mit Planten un Blomen

Deine Bewertung wird als "Gast" gepostet.
facebook login

Entdecken Sie Hamburg

König der Löwen

Hamburgs bestes Musical

Disneys der König der Löwen ist wohl das bekannteste Musical in Hamburg...


König der Löwen

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Hamburg - Eingang

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Elbphilharmonie

Das neue Wahrzeichen Hamburgs - Die Elbphilarmonie

Die Elbphilharmonie - Das einzigartige Konzerthaus in der Hafencity in Hamburg


Elbphilharmonie

Christopher Street Day

Die Aufschrift

Sei dabei und mach Party!

 


Christopher Street Day