Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Boberger See

Boberger See

Boberger See - Urlaub und Erholung vor der Haustür

Vor allem an heißen Sommertagen will man am liebsten nur eins - sich sonnen, im Schatten ein Buch lesen und sich hin und wieder abkühlen. Diese Erholung bietet der Boberger See, ein Baggersee im Naturschutzgebiet Boberger Niederung in Boberg im Südosten Hamburgs.

Saison

Der Boberger See ist von Mai bis September für Besucher zugänglich. Der Eintritt ist kostenlos und es gibt keine gesonderten Öffnungszeiten, da der See frei zugänglich ist.

Anreise zur Badestelle

Die S-Bahn Linie 21 fährt Sie bequem zum Boberger See (Haltestelle "Mittlerer Landweg"), die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. Außerdem verkehrt die Buslinie 330 Richtung Billstedt regelmäßig, steigen Sie an der Haltestelle Billwerder Kirche aus. Sie können den Ausflug auch mit einer Radtour verbinden oder ansonsten mit dem Auto hinfahren. Nehmen Sie die B5 Richtung Bergedorf und fahren Sie an Abfahrt Billstedt ab. Biegen Sie dann links in den Billbrookdeich, der in den Billwerder Billdeich übergeht. In der Nähe des Sees gibt es einen Parkplatz, wo Sie Ihr Auto kostenlos abstellen können.

Wissenswertes

Insgesamt bietet der Boberger See etwas für jeden Geschmack und lässt keine Wünsche an einen gemütlichen Platz zum Ausruhen offen: Es gibt sowohl Liegewiesen als auch schilfbewachsene Zonen, Wald und Sandstrände. Der 16 m lange und damit größte Sandstrand befindet sich am nordöstlichen Ufer, während im südlichen Teil des Sees eine Nacktliegewiese eröffnet wurde. Es gibt keine Badeaufsicht, also seien Sie besonders mit Kindern und an steil abfallenden Ufern vorsichtig.
Außerdem ist es empfehlenswert, Verpflegung, vor allem ausreichend Getränke, mitzubringen. Es gibt keine Kiosks oder Restaurants in der Nähe des Sees. Wer jedoch einen etwas längeren Weg nicht scheut, kann sich an einem Reiterhof am Kanal in ca. 1km Entfernung die ersehnte Erfrischung gönnen.

Genießen Sie einen Tag wie im Urlaub, und das nur ein kleines Stück außerhalb des alltäglichen Trubels .

Anfahrt

Adresse:
Boberger See
21033
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Laeiszhalle

Tolle Musikkonzerte

Im Jahre 1908 am 04.06. wurde die Laeiszhalle feierlich eingeweiht


Laeiszhalle

Hafenrundfahrt Hamburg

Hafenrundfahrt Hamburg5

Erleben Sie den Hamburger Hafen


Hafenrundfahrt Hamburg

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge Freigehege

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Maritimes Museum Hamburg

Maritimen Museum HH

Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt


Maritimes Museum Hamburg