Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich

Günthers

Günthers - ein Stück altes St. Pauli


Das Günthers ist eine Institution auf St. Pauli : eine urige Kneipe, so wie man sie noch aus der eigenen Jugendzeit kennt.

Einrichtung und Angebote


Diese Kneipe zeichnet sich vor allem durch ihre Einfachheit aus: Auf Schickimicki-Einrichtung kann man hier nur vergebens hoffen. Das Günthers ist eine typische St. Pauli-Bar, wie man sie von früher kennt. Das Bier ist für erschwingliche 2 Euro zu haben, salzige Snacks kann man sich aus einem Automaten ziehen. Die Einrichtung hat ihren ganz eigenen, kultigen Charme, ebenso wie die namensgebende Barfrau Käthe Günther.

Öffnungszeiten und Anfahrt


Das Günthers hat jeden Tag ab 17.00 Uhr geöffnet. Von Montag bis Donnerstag ist um 01.00 Uhr Schluss, an Freitagen und am Wochenende erst um 03.00 Uhr. So kann man prima das Nachtleben auf St. Pauli genießen und anschließend auf einen Astra im Günthers einkehren.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Günthers über die Linie 6 (Haltestelle Paulinenstraße) oder die Linie 3 (Haltestelle Neuer Pferdemarkt) zu erreichen. Einen kleinen Fußmarsch muss man da allerdings mit einrechnen. Autofahrer haben die Möglichkeit, ihren Wagen in einem Parkhaus in der Nähe abzustellen.

Gesamteindruck


Im Günthers hat man das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben wäre. Daher ist es die perfekte Anlaufstation für alle, die St. Pauli einmal so erleben wollen, wie es früher war. Wer das schillernde Nachtleben sucht, sollte sich besser einen anderen laden suchen. Das Günthers verkörpert einfach den Stadtteil, in dem es liegt: eigenwillig, unangepasst und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Anfahrt

Adresse:
Thadenstr. 49
22767
Hamburg
Telefon040 23518707
 

Entdecken Sie Hamburg

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum Pier

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Alsterrundfahrt

Alsterdampfer

Alsterrrundfahrt mit dem Alsterdampfer


Alsterrundfahrt

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - Gesamtansicht

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Laeiszhalle

Tolle Musikkonzerte

Im Jahre 1908 am 04.06. wurde die Laeiszhalle feierlich eingeweiht


Laeiszhalle