Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒   ⇒ Paradise-Point of Sex

Paradise-Point of Sex

Paradise-Point of Sex


Besonders die Reeperbahn gehört in Hamburg zu den begehrtesten Meilen innerhalb Deutschlands, die ein Mann besuchen muss. Sicherlich ist die Hansestadt Hamburg ohnehin ein Besuch wert, um mal ein ganz entspanntes Partywochenende zu erleben, aber vor allem das Rotlichtviertel St.Paulis erfreut das männliche Herz auf Anhieb.

Das Paradies der sexuellen Lust


"Paradise Point of Sex" ist das größte Laufhaus Hamburgs und bereits das zweitgrößte Europas. Von montags bis sonntags zwischen 0.00Uhr und 24.00Uhr dürfen sich Männer ihre sexuelle Befriedigung ganz nach ihrer Fasson holen. Eintrittsgelder müssen in diesem seriösen Laufhaus selbstverständlich nicht bezahlt werden, denn die Konditionen für etwaige Dienstleistungen werden direkt mit den Damen besprochen und im Vorfeld bezahlt.

Die pure Abwechslung wartet im Paradise Point of Sex


Mit 100 Zimmern, unter anderem ein Dominastudio und vielseitige Themenzimmer, bleibt der Spaß und die Abwechslung nicht aus. Verfügbare Ladies erwarten die Herren der Schöpfung mit offenen Türen und besprechen vor Ort die Erwartungen, Wünsche und Preise. Geschlossene Türen bedeuten, dass bereits ein Gast vor Ort ist, die Dame schläft oder nicht anzutreffen ist. Nur geöffnete Türen versprechen die pure Abwechslung im sexuellen Bereich und davon gibt es im Paradies Point of Sex einiges zu erleben. Fetische von A bis Z werden hier professionell, mit Gefühl, Lust und Leidenschaft erfüllt. Dieses Laufhaus ist nicht ohne Grund Hamburgs beliebteste Adresse für den Spaß zwischendurch.

Paradise Point of Sex - so geht es ans Eingemachte


Es gibt auch im Paradise Point of Sex klare Richtlinien, bevor man mit den Damen aufs Zimmer kann. Dies betrifft vor allem die Hygiene, denn böse Überraschungen wollen Kunden und die Ladies nicht erleben müssen. Aus diesem Anlass müssen sich Kunden vor Inanspruchnahme der Dienstleistungen duschen, die Zähne putzen und sich frisch anziehen. Danach dürfen sich die Herren einen der drei Eingänge aussuchen, um sich von den Ladies vor Ort verwöhnen zu lassen. Freie Ladies sind mit einer offenen Tür ansprechbar. Die Damen freuen sich auch über mutige Herren, die die Initiative ergreifen, aber ansonsten sollte man Gewiss sein, dass die hübschen Frauen genau wissen, wie sie einen Kunden aufs Zimmer bekommen. Das komplette Preis-Leistungs-Verhältnis wird mit den Damen abgesprochen und dann geht es ans Eingemachte.

In Hamburgs größten Laufhaus haben die Mädels Niveau


Auch wenn das Paradise Point of Sex ein Laufhaus ist und die Damen für ihre Leistungen bezahlt werden, so haben sie Anstand, Niveau und ein gewisses Erwartungsbild an ihre Kunden. Abgesehen von einer ansprechenden Körperhygiene sollten die Herren lästige fragen unterlassen. So beispielsweise nach dem reellen Namen, den Grund für die Ausübung des Jobs oder jegliche Fragen die mit dem Thema "Ohne Verhütungen" zu tun haben. Ansonsten ist hier im Hamburgs größtem Laufhaus jeder Gast herzlichst Willkommen und die Ladies freuen sich auf die Spaß bringenden Erlebnisse.

Anfahrt

Adresse:
Reeperbahn 170
20359
Hamburg
Telefon(040) 333 999 0
 
http://www.paradise-hamburg.de/
info@paradise-hamburg.de

Entdecken Sie Hamburg

Heide Park

Heide Park 3

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Hamburg Dungeon

Gruselige Angelegenheit - Hamburger Geschichte bei Hamburg Dungeon

Spaß, Nervenkitzel, Spannung und Grusel


Hamburg Dungeon

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Informationstafel auf der Wand

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

The Sinderellas

The Sinderellas

Burlesque in Hamburg: The Sinderellas - Let there be Sin


The Sinderellas