Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Dockville Festival

Dockville Festival

MS Dockville 2015 in Hamburg: Sommer für Kunst und Musik

Dass sich bildende Kunst und Musik wunderbar verbinden lassen, zeigt das MS Dockville, zudem auch das MS Artville und das Daughterville gehören,  jedes Jahr aufs Neue. Das Festival gibt es seit 2007 und erfreut sich einer immer größeren Besucheranzahl. Waren es zum Start noch 5.000 Menschen, sind es 2014 schon 25.000 Besucher gewesen. Gefeiert wird in Hamburg Wilhemsburg, wobei sich ein großer Teil des eigentlichen Geländes hinter dem Reiherstieg Hauptdeich befindet. Das Besondere an dem MS Dockville ist, dass sowohl große als auch kleine Künstler auftreten und so der eigene Horizont erweitert werden kann.

Programm-Highlights

  • Interpol
  • Boys Noize
  • Prinz Pi
  • Klangtherapeuten
  • Boys Noize
  • Little Dragon

Wenn Sie sich vorab ein Bild über die Musiker machen wollen, können Sie das auf der Seite soundcloud tun. Dort finden Sie eine tolle Best-of-Playlist.

MS Artville

Bei dem MS Artville handelt es sich um eine Art „Kunstkamp" welches auch schon einige Wochen vor dem Start des MS Dockville beginnt, aber auf demselben Gelände zu finden ist. Denken Sie dabei an eine typische Ausstellung, werden Sie überrascht sein, denn viel mehr ist es als eine Open-Air-Galerie zu verstehen, welche in vier Wochen aufgeteilt ist und internationale KünstlerInnen und Kunstkollektive zeigt. Direkt während der ersten vier Tage des Festivals wird an den einzelnen Werken gearbeitet, um sie dann am Wochenende mit den Besuchern zu besprechen. Es entsteht ein Objekt, welches so nie zustande gekommen wäre, denn der Austausch untereinander macht es möglich, etwas vollkommen Neues und Gemeinsames zu schaffen und dabei Spaß zu empfinden, was unter anderen Umständen so nicht möglich gewesen wäre.

Daughterville

Sechs Wochen vor dem MS Dockville findet das Daughterville-Festival auf dem Gelände in Wilhemsburg statt. Schauen Sie sich gerne in der Newcomer-Szene um, wird dieses Event genau das Richtige für Sie sein. Am 4. Juli 2015 erleben Sie eine Mischung aus Elektro und Rap, Pop, Alternative und Indie. Das bunte Programm kostet Sie nicht ganz 11 Euro. Los geht es um 14 Uhr.

Butterland Open Air

Das Butterland Festival öffnet seine Pforten drei Wochen vor dem MS Dockville und wird von vielen als eine Art „Warm up“ angesehen, denn dort können vier Acts kennengelernt werden. Das Festival findet am 2. August 2015 statt und bringt "Monkey Safari" (House/Techno), "Super Flu" (unkonventionelle House Music), DJ Thomas Lizzara (Tech-House/ Deep House/ Techno) und Bebetta ("Mädchentechno") auf die Bühne. Los geht es um 16 Uhr für 8 Euro.

Es gibt noch Tickets fürs Dockville!


Wenngleich die meisten Frühbucherrabatte verfallen sind, so gibt es immer noch die Möglichkeit, etwas günstiger an die Dockville Tickets zu kommen. Aktuell müssen Sie zwischen 104 Euro und 119 Euro eingeplant werden. Hinzu kommen 4 Euro Gebühren und 5 Euro Müllpfand. Optional können Sie auch für 20 Euro das Camping inklusive Shuttle hinzunehmen.

Zudem gibt es Tagestickets, die es dieses Jahr auch schon für den Freitag im Vorverkauf gibt. An diesem Tag tritt Interpol auf, weswegen viele Fans auf Nummer sicher gehen möchten. Die jeweiligen Preise liegen zwischen 49 und 60 Euro. Erhältlich sind sie unter anderem bei Ticketmaster.

Zu guter Letzt können Sie, sofern Sie eine Wihelmsburger oder Veddler Anschrift besitzen, ein personalisiertes Anwohnerticket erwerben. Dieses ist nur beim elbinselguide (Reisebüro smarttravelling, Veringstr. 52) zu haben und kostet am Freitag und Sonntag jeweils 15 Euro. Die Tix für den Samstag sind bereits ausverkauft.

Adresse
Schlengendeich 21
21107 Hamburg-Wilhelmsburg

Anreise zum Dockville Festival

Aufgrund dessen das Festival Gelände sehr weiträumig abgesperrt ist, können Sie mit Ihrem Auto nicht hinauffahren. Parkmöglichkeiten sind ebenfalls nicht vorhanden, sodass eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi empfohlen wird. Vom Hauptbahnhof kostet die Fahrt nur 18 Euro und dauert 15 Minuten. Als Fahrgemeinschaft wird es noch günstiger. Dazu müssen Sie dem Taxifahrer nur sagen, dass Sie zum MS Dockville möchten.

Mit der S3 und S31 gelangen Sie genauso bequem zum Festival. An der Haltestelle „Veddel“. Von dort aus fährt ein Bus-Shuttle zum Gelände, welcher 2 Euro pro Tag kostet. Campen Sie auf Dockville, so ist dieser Service für Sie gratis.

Wichtiges zum Festival

Es empfiehlt, die kostenlose Dockville App herunterzuladen. Dort erfahren Sie nicht nur wichtige Neuigkeiten, sondern haben auch den Geländeplan griffbereit. Die App gibt es kostenlos im Google Play Store und Apple Store. Außerdem wird dazu geraten, sowohl mit Sonnenmilch und einem Hut, aber auch Gummistiefeln und einem Regenmantel ausgestattet zu sein, da es sich um ein Open Air handelt. Infos rund um das Festival gibt es auch auf der Hamburger Abendblatt-Seite. Das Themenspecial vom Abendblatt berichtet mit News, Bildern und vielem mehr dazu.

Ton- und Videoaufzeichnungen und Konfetti sind ebenso wie Tiere nicht gestattet. Es wird dazu geraten, Kinder unter 8 Jahren zu Hause zu lassen, weil es mitunter sehr laut sein kann. Unter 16-jährige Festivalbesucher müssen in Begleitung eines Personensorgeberechtigten sein oder mit einer schriftlichen Erlaubnis und einer entsprechenden Begleitung eines Erziehungsbeauftragten sein. Zwischen 16 und 18 Jahren müssen eine schriftliche Erlaubnis ihrer Personensorgeberechtigten im Gepäck haben, um sich noch nach 24 auf dem Gelände aufhalten zu dürfen. Grundsätzlich muss auch eine Kopie des Personalausweises des Personensorgeberechtigten mitgeführt werden, ansonsten wird der Eintritt verwehrt.

Nach homophobem Facebook-Kommentar von der Act-Liste gestrichen wurde der litauische Produzent Ten Walls. Zwar ist dieser Kommentar gelöscht und er hat sich entschuldigt, jedoch auch zwangsweise eine Pause eingelegt, denn auch andere Veranstalter sowie sein Management haben seine Auftritte erst einmal auf Eis gelegt.

Bildergalerie

Die Aufschrift Hamburg

Anfahrt

Adresse:
Schlengendeich 21
21107
Hamburg
Telefon
 
2. August 2015

Entdecken Sie Hamburg

Planten un Blomen

Planten un Blomen Ausblick

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Hamburger Hafen

Landungsbrücken im Hamburger Hafen

Der größte Seehafen Deutschlands beherrscht die Stadt...


Hamburger Hafen

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Fährenanleger

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft

Gewürzmuseum Hamburg

Spicy`s Gewürzmuseum GmbH

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg