Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Golfanlage GreenEagle

Golfanlage GreenEagle

Golf ist ein Freiluftsport, der inzwischen viele begeistert. Ob jung oder alt.

Anspruchsvolles Golfen, ob Training oder Turnier!

Auch ohne Platzreife!

Nach der körperlichen Ertüchtigung lädt das Restaurant zum Entspannen im netten Ambiente!

Preise:

RangeFee (Golfodrom)

RangeFee € 5,--
RangeFee für Mitglieder anderer Clubs € 0,--

GreenFee Süd-Course (18 Loch)

Montag - Freitag € 50,--
Samstag € 70,--
Sonntag & Feiertage € 80,--
Ermäßigung beim Spiel mit einem Mitglied € 10,--

GreenFee Nord-Course (18 Loch) Hcp-Begrenzung Herren -28 / Damen -36

Montag - Freitag € 50,--
Samstag € 70,--
Sonntag & Feiertage € 80,--
Ermäßigung beim Spiel mit einem Mitglied € 10,--

GreenFee Par 3-Course (6 Loch) Tagespreis

wochentags inkl. Rangegebühr € 15,--
Wochenende / Feiertage inkl. Rangegebühr € 20,--

Jugendliche und Studenten (bis 28 Jahre)
erhalten auf allen Plätzen 50% Ermäßigung!

Anfahrt:

Über die Autobahn A 39, Abfahrt Winsen-Ost. Weiter auf der K84 - Osttangente, fahren Sie auf die K78 - Radbrucher Straße und haben ihr Ziel erreicht.

Öffnungszeiten:

Die Golfanlage GreenEagle in Winsen/ Luhe ist das ganze Jahr über bespielbar.
Büro, GolfStore und Restaurant sind erreichbar:

Büro:

April bis Oktober:
Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

November bis Ende März:
Täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Anfahrt

Adresse:
Radbrucher Str. 200
21423
Winsen/ Luhe
Telefon04171 - 78 22 41
 
http://www.greeneagle.de
info@greeneagle.de

Entdecken Sie Hamburg

Fliegende Bauten

Fliegende Bauten - von der gegenüberliegenden Fahrbahnseite

Faszinierende Shows in den Fliegenden Bauten erleben

 


Fliegende Bauten

Maritimes Museum Hamburg

Maritimen Museum

Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt


Maritimes Museum Hamburg

Alsterrundfahrt

Der Jungfernstieg

Alsterrrundfahrt mit dem Alsterdampfer


Alsterrundfahrt

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Seitenansicht

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle