Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Nightline: Nicolas Jaar

Nightline: Nicolas Jaar

Nightline: Nicolas Jaar

Nicolas Jaar heizte am 10. Juni die Hallen der Elbphilharmonie wirklich ein. Denn hier war nicht die Oper interessant sondern ein völlig anderes Highlight. Das Uebel & Gefährlich arbeitete mit dem Künstler zusammen und ermöglichte dessen Auftritt in Deutschland. Bei dieser Show legt der Künstler in erster Linie wert auf die Spannung. Diese erreicht er, indem er seinem Publikum nicht alles sofort enthüllt. Es war Geduld gefragt bei der Show des Amerikaners. Die Person Nicolas Jaar wuchs in Amerika auf und zwar in der Minimal Techno Szene. Er weiß genau, wie er sein Publikum begeistern muss.

Musikrichtung

Im Rahmen des Musikfestes konnte sich auch Nicolas Jaar vorstellen. Sein Motto war: Nichts bleibt unenthüllt. Seine Musik zeigt nicht sofort, was in ihr steckt. Etappenweise stellt der DJ seine Musik vor. Diese erinnert an düstere Klänge. Dennoch gibt es viele Fans. Karten für die Show waren sehr begehrt und wurden förmlich gesucht. Bei einem Eintrittspreis in Höhe von 29 Euro bekamen, die Menschen, die eine Karte besaßen sehr viel geboten. Denn es konnte in die Musik von Nicolas Jaar versunken werden oder auch einfach nur mitgetanzt. Das neue Album Darkside durfte an diesem Abend natürlich nicht fehlen.

Erwartungen wurden vollends erfüllt

Es war für alle das richtige dabei. Zu der Musik kamen noch Streicher. Die Menschen glaubten gar nicht wirklich, was sie erlebten. Die Bühne auf jeden Fall bebte unter den Klängen der Musik. Für die Zuschauer war es nicht einfach, sich bei diesen völlig neuartigen Klängen noch auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das Konzert fand in der Laeiszhalle in Hamburg im Großen Saal statt. Genug Platz also für die Fans aus der ganzen Welt. Ab 21.30 Uhr hieß es: Ohren auf!

Stilrichtung ist ganz besonders für die Fans

Die Musik des Künstlers klingt zunächst düster. Aber das ist gewiss nicht traurig. Das Publikum liebt aber die Musik genau auf Grund dieser Stilrichtung. Entweder tanzen die Fans von Nicolas Jaar zu dieser Musik, oder andere hören einfach nur begeistert zu. Jaar ist seit dem Jahr 2011 eine feste Größe im Musikbusiness. Aber zunächst arbeitete er mit vielen Stars aus der Branche zusammen. Mittlerweile arbeitet Jaar an sehr vielen eigenen Projekten. Mit 24 Jahren hat er bereits sehr viel erlebt und kann mit eigenen Songs aufwarten. Es gibt viele verschiedene Merkmale an denen die Musik von Nicolas Jaar wieder erkannt werden kann. So ist eines seiner Lieder auch schon einmal länger als 10 Minuten.

Anfahrt

Adresse:
Johannes-Brahms-Platz 1
20355
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Heide Park

Heide Park Schloss

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Dockland Hamburg

Die Seitenansicht von Dockland

Dank seiner Schiffsform ist das Bürogebäude Dockland ein Hingucker


Dockland Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg bei Sonnenuntergang

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Chilehaus Hamburg

Chile Haus

Eine Sehenswürdigkeit in Hamburg, Architektur wie ein Schiffsbug


Chilehaus Hamburg