Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Boudicca

Boudicca

Kreuzfahrt mit der Boudicca

Aktuelle Routen


Das Kreuzfahrtschiff " Boudicca" wird in der Herbstsaison bis in das Frühjahr für Kreuzfahrten im Mittelmeerraum sowie auf Reisen auf die Kanaren eingesetzt. Im Winter finden vereinzelnde Schifffahrten über den Atlantik statt, so läuft sie in den Häfen in der Karibik sowie in Brasilien ein.

In der Sommerzeit bedient das Kreuzfahrtschiff Boudicca die nördlichen Reiserouten, so kann man mit dem Schiff Norwegen, die Ostsee sowie arktische Gewässer bereisen. Zum Jahreswechsel 2013/2014 besuchte sie den Hamburger Hafen. Im Dezember 2014 wird sie ein weiteres Mal in Hamburg zu sehen sein.

Was bietet das Kreuzfahrtschiff


Das Kreuzfahrtschiff verfügt insgesamt über 437 Kabinen, davon sind fünf behindertengerecht ausgestattet. Den Passagieren stehen 12 unterschiedliche Bordkabinen Typen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgen drei Menü-Restaurants sowie ein Café/Buffet-Restaurant.

Außerdem befinden sich fünf Bars auf der Boudicca. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt, neben verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten stehen den Gästen auch ein Casino, eine Bibliothek sowie ein Kartenspielraum zur Nutzung bereit. Im Fitness-Center kann man unter anderem folgenden sportliche Tätigkeiten nachkommen, Tischtennis, Golf, Shuffleboard, Aerobic Raum, Fitnesskurse, Kickboxen und Yoga.

Wellness


Zur Nutzung stehen bereit, zwei Schwimmbäder im Außenbereich, ein Schwimmbad im Innenbereich. Im Spa Bereich befinden sich zusätzlich Whirlpool, Dampfbad sowie eine Sauna. Außerdem können Anwendungen im Beatysalon gebucht werden.

Allgemeine Informationen


Die Boudicca kann maximal 900 Passagiere aufnehmen, die Standard Belegung beträgt 839 Gäste. Die Bordsprache ist Englisch. 320 Besatzungsmitglieder versuchen ihren Aufenthalt auf dem Kreuzfahrtschiff so angenehm wie möglich zu machen. Das gesamte Angebot des Schiffes erstreckt sich auf insgesamt Acht Decks (Marina Deck, Atlantic Deck, Main Deck, Lounge Deck, Lido Deck, Bridge Deck, Marquee Deck, Sun Deck), diese erreichen die Gäste über fünf Aufzüge.

Geschichte


1973 wurde das Kreuzfahrtschiff Boudicca zusammen mit zwei weiteren identischen Schiffen für die Reederei Royal Viking Line gebaut. Die Schwesternschiffe sind Royal Viking Star und Royal Viking Sea. Seit 2005 gehört sie der Reederei Fred. Olsen Cruise Lines, Norwegen an.

Anfahrt

Adresse:
Großer Grasbrook/Chicagokai
20457
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

U-Boot Museum Hamburg

Uboot Museum im Hamburger Hafen

Das U-Boot Museum in Hamburg befindet sich am Hafen des Stadtteil Altona...


U-Boot Museum Hamburg

Hamburger Hafen

Hamburger Hafen

Der größte Seehafen Deutschlands beherrscht die Stadt...


Hamburger Hafen

Neue Flora Hamburg

Neue Flora

Atemberaubende Musicals in der neuen Flora in Hamburg


Neue Flora Hamburg

Speicherstadt Hamburg

Gebäude aus dem roten Backstein

Die Speicherstadt Hamburg ist einer der bekanntesten Orte in Hamburg...


Speicherstadt Hamburg