Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Prinsendam

Prinsendam

Die Prinsendam


Die Prinsendam ist ein Kreuzfahrtschiff, das seinen Stapellauf am 17. März 1988 feiern durfte. Sie wurde in der Wärtsila Werft in Turku gebaut. Die Fertigstellung erfolgte im November 1988. Zunächst hatte das Schiff den Namen Royal Viking Sun denn es fuhr für die Royal Viking Lines. Seit dem ersten Lauf wird es für Kreuzfahrten eingesetzt. Die Prinsendam fährt heute für die Holland American Line. Diese wird kurz auch HAL genannt. Diese hat ihren Sitz in Seattle. Der Name Prinsendam wurde erst später festgelegt. Im Jahre 1994 wurde das Schiff verkauft. Die Cunard Line wollte keine Namensänderung vornehmen und aus diesem Grund fuhr die Prinsendam immer noch unter dem Namen Royal Viking Sun weiter.

Ein Schiff, das viel durchgemacht hat


Das Schiff wurde Ende April im Jahr 2000 überschrieben und zwar an die Cunard White Star. Denn es fand eine Zusammenlegung von zwei Unternehmen statt. Von nun an trug die heutige Prinsendam den Namen Seabourne Sun. Die Seabourne Cruise Line hatte das Schiff von da an in Besitz. Im Jahr 2002 folgte der nächste Besitzerwechsel. Nun hatte die niederländische Kreuzfahrt Reederei das Schiff in Besitz und hier folgte auch die Namensänderung in Prinsendam. Im Laufe einer Kreuzfahrt hält die Prinsendam auch am Hamburger Hafen, damit die Passagiere sich umschauen und den Hafen erkunden können.

Genauere Einzelheiten über die Prinsendam


Das Schiff hat im Laufe seines Lebens schon sehr viel mitgemacht und trägt nun seit ein paar Jahren die Niederländische Flagge bei ihren Kreuzfahrten. Als Klasse wird die S-Klasse genannt und das Rufzeichen ist PBGH. Der Heimathafen der Prinsendam ist in Rotterdam. Dort fährt sie bei der Holland America Line. Die Schiffsmaße sind in der Breite 28,90 Meter und in der Länge 204 Meter.

Der Tiefgang der Prinsendam liegt bei Maximalen 7,25 Meter. Die Vermessung des Schiffs ist 39,051 BRZ. Insgesamt kann die Prinsendam eine Besatzung von 443 fassen. Der Motor besteht aus insgesamt 2 Diesel betriebenen Maschinen. Die Dienstgeschwindigkeit der Prinsendam liegt bei Maximalen 22 Knoten. Die Tragfähigkeit ist 6.150 TDW. Die zugelassene Passagieranzahl ist 793 Menschen. Die Prinsendam ist eingetragen im Lloyds Register of Shipping unter der Registriernummer 8700280.

Anfahrt

Adresse:
Großer Grasbrook/Chicagokai
20457
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg4

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg

Planten un Blomen

Der Eingang von Planten un Blomen

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers - das Museumsschiff

Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt in Hamburg...


Rickmer Rickmers

Gewürzmuseum Hamburg

Gewürzmuseum GmbH - Parkmöglichkeiten

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg