Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒ Laufstrecken

Laufstrecken in Hamburg

Joggen in den schönsten Umgebungen

Das Alstertal - 21 Kilometer Laufidylle entlang der Alster

 

Wohnt man im Norden Hamburgs, dann sollte man die morgendliche Chance nutzen, entlang der Alster den Körper für einen langen arbeitsreichen Tag in Schwung zu bringen. Das Alstertal erweist sich hierbei als eine malerische Kulisse und als Startpunkt für den morgendlichen Lauf nutzen viele Hamburger die Haltestelle der U-Bahn "Klein Borstel" und viele Sportler nutzen die Strecke als Trainingsstrecke für den Hamburger Marathon.

Die beliebteste Strecke der Stadt liegt in Hamburgs Mitte und führt durch Grünanlagen, sodass man auf der Laufstrecke um die Außenalster immer wieder andere begeisterte Läufer treffen kann. Beginnt man hier die Strecke beim Cafe Cliff, dann kann man sich auf 7,4 Kilometer sportlichen Spaß am Morgen freuen. Möchte man am Morgen um die 9 Kilometer laufen und wohnt man im Osten Hamburgs, dann ist die Laufstrecke Billwerder Bucht einfach ideal.

Kenner der Strecke lieben als Ausgangspunkt den Trauns Park und auf dem ebenen Gelände gibt es viel zu schauen. Eine Laufstrecke die nur Fortgeschrittene und Anfänger geeignet ist und die nicht so überlaufen wie andere Hamburger Strecken ist. 

 

Der Eichtalpark - schöne Idylle und ideales Laufrevier

 

Hat man im Stadtteil Hinschenfelde den Kupferteich erreicht, dann kann man die 7 Kilometer lange Laufstrecke beginnen. Das Interessante an dieser Route ist aber, dass man hier auch einen ganzen Weg durch Wald laufen kann. Selbst Anfänger lassen sich hier fürs Laufen begeistern und durch den angenehmen Waldboden unter den Füßen wird der Lauf zum morgendlichen Vergnügen.

Für Anfänger gibt es in Hamburg eine ideale Laufstrecke und am Ufer des Isebekkanals kann man eine kurze Strecke von um die drei Kilometer laufen, die durch schönste Natur führt. Gestartet werden kann die Route von der U-Bahn-Station Hoheluftbrücke aus und in der Regel kann man hier ganz in Ruhe und alleine laufen.

Besonders malerisch ist auch die Laufstrecke im Jenischpark in Klein Flottbek, wo der Anfänger auf 2,5 Kilometern den Spaß an morgendlichem Sport entdecken kann. Der Fortgeschrittene liebt diese Strecke als kleines Training für Zwischendurch und auch als Spurtstrecke wird diese Route gerne genutzt. 

 

Planten un Blomen - in der Blumenpracht sportlich aktiv sein

 

Sucht man eine Laufstrecke, die auch von der Innenstadt bequem zu erreichen ist, dann ist die Route in Planten un Blomen perfekt. 2,3 Kilometer durch schönste Parknatur, das kann auch bei Anfängern an jedem Morgen den Körper wieder auf Trab bringen.

Doch Hamburg hat noch mehr Parks als Laufstrecke zu bieten, denn ob man die 5 Kilometer durch den Volkspark laufen kann oder ob man die 6 Kilometer im Stadtpark absolvieren kann, der aktive Hamburger hat viele tolle Laufstrecken, die es möglich machen, dass man jeden Tag mit einem morgendlichen Laufvergnügen beginnen kann.

Laufstrecken

Entdecken Sie Hamburg

Heide Park

Heide Park 2

Einer der schönsten Freizeitparks in Deutschland...


Heide Park

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge Freigehege

Wildpark in den Harburger Bergen


Wildpark Schwarze Berge

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg2

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg