Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Boberger Dünen

Boberger Dünen

Boberger Dünen - Lange Spaziergänge und Strandurlaub


Die Boberger Dünen bilden eine Dünenlandschaft, die Sie auf lange Spaziergänge entlang einer Oase für Erholung und das Auftanken von Energie einladen. Sandstrände, Heidelandschaften und Marschwiesen ergeben zusammen eine Idylle, und das nur wenig außerhalb im Südosten Hamburgs.

Anreise

Das Naturschutzgebiet ist gut mit öffentlichen Verkehrsmittels zu erreichen. Fahren Sie mit der U-Bahnlinie 2 bis zur Haltestelle "Mümmelmannsberg", im Anschluss mit der Buslinie 12 bis "Schulredder" oder "Boberg". Dort angelangt erreichen Sie über Schulredder und die Boberger Furt die Dünen, von wo aus Sie Ihren Spaziergang oder Ihre Wanderung starten können. Alternativ können Sie mit der S-Bahn S21 bis zur Haltestelle "Mittlerer Landweg" und dann mit der Buslinie 221 bis Haltestelle "Boberger Furtweg" anreisen. Wer die Anfahrt mit dem Auto bevorzugt, sollte von der Bergedorfer Straße in "Am Langberg" abbiegen und dann über Schulredder und Boberger Furt zum Startpunkt gelangen.

Wissenswertes

Ein Teil des Naherholungsgebietes wird als Segelflugplatz genutzt, außerdem bieten angrenzende Badegewässer im Sommer eine willkommene Abkühlung. Im letzten Jahrhundert wurde viel Sand von den Dünen für Bauzwecke abgetragen, allerdings ist der Bereich das Zuhause vieler Pflanzen, Kleintiere und Insekten. Aus diesem Grunde wurde es zu einem Naturschutzgebiet ernannt.

Empfehlenswert

Von den Dünen aus lohnt sich ein Abstecher zum Boberger See, einem Baggersee, der im Sommer viele Badelustige und Erholungssuchende anlockt. Der Segelflugplatz ist sehr sehenswert. Zudem hat die Stiftung Naturschutz ein Naturschutzinformationshaus errichten lassen, das weitere Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Dünen auf anschauliche Weise präsentiert. Es ist mittwochs und donnerstags bis 13 Uhr, freitags bis 14 Uhr und an Wochenenden von 12 - 17 Uhr geöffnet. Um das leibliche Wohl kümmert sich das Restaurant "Dorfkrug" am Boberger Furtweg auf exzellente Weise.

Verbringen Sie einen erholsamen Tag in "Klein-Sylt" und lassen Sie sich die frische Luft um die Nase wehen. Viel Spaß beim Erkunden neuer Spazierwege!

Anfahrt

Adresse:
Boberger Furtweg 44
21033
Hamburg
Telefon
 
Gesamtlänge: variabel

Entdecken Sie Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Millerntor Stadion

Eingang zu FC St. Pauli Stadion

Das Millerntor Stadion auf dem Heiligengeistfeld ist das Zuhause des FC St. Pauli...


Millerntor Stadion

Rathaus Hamburg

Hamburger Rathaus - Öffentlicher Bereich

Eines der schönsten Gebäude in Hamburg


Rathaus Hamburg

Hamburger Hafen

Hamburger Hafen

Der größte Seehafen Deutschlands beherrscht die Stadt...


Hamburger Hafen