Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Hamburger Schulmuseum

Hamburger Schulmuseum

Die Ausstellungen im Hamburger Schulmuseum

Außer seiner Aufgabe als Lernwerkstatt Schulgeschichte, versteht sich das Schulmuseum auch als ein Vermittler der aktiven Haltung gegen Ausgrenzungen die mit rechter Gewalt und Rassismus zu tun haben. Kinder können in den Dauerausstellungen die regelmäßig statt finden ihre eigene Schulerfahrung mit dem geschichtlichen Wandel direkt nachvollziehen und auch kritisch hinterfragen. Hierbei ist es völlig egal ob es sich um Studierende, Jugendliche und auch andere Besucher handelt.

Zu den aktuellen Themen wie "Schule im Wilhelminischen Kaiserreich" oder "Schule in der NS-Zeit" werden natürlich auch Führungen angeboten, die höchst interessant sind.

In der Zusammenarbeit mit dem Schulmuseum werden die Sonderausstellungen von Schulen konzipiert und auch umgesetzt. Diese Wanderausstellungen sind zum Teil zeitgenössischen Themen wie "Diskrimierungserfahrungen junger Menschen" und "Schule und Beruf". Die Exponate, die sich in dieser Ausstellung befinden sind zum Teil liebevoll gesammelt worden so wie Poesiealben oder Spardosen.

Die Möglichkeit der Raumvermietung des Hamburgers Schulmuseums


Die Raumvermietung der Aula des Hamburgers Schulmuseums, bietet eine Gesamtfläche 140m² und besitzt die Möglichkeit einer Verdunklung. Für musikalisch Begabte steht in diesem Raum ein Flügel bereit, der nach Absprache genutzt werden kann. Der Raum bietet Platz für eine Bestuhlung von 100 Plätzen und bei Gebrauch können selbst 4 Mikrofone die Ihnen gern zur Verfügung gestellt werden mit hinzu gezogen werden.

Der Physikraum hat eine Gesamtfläche von 85 m² und ist mit 6 Langtische ausgestattet. Auch hier stehen Ihnen 4 Bistrotische zur Verfügung.

Der Seminarraum hat eine Gesamtfläche von 45m² und ist mit einem umlaufenden Bücherregal bestückt. Außerdem befinden sich in diesem Raum 5 Langtische.

 

Die Öffnungszeiten des Hamburgers Schulmuseums:


Mo: 8 Uhr bis 16.30 Uhr
Di: 8 Uhr bis 16.30 Uhr
Mi: 8 Uhr bis 16.30 Uhr
Do: 8 Uhr bis 16.30 Uhr
Fr: 8 Uhr bis 16.30 Uhr

Zudem jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet von 12 Uhr bis 17 Uhr. Dies beinhaltet um ca. 15 Uhr die Begleitung durch die "Kaiserliche Unterrichtsstunde" oder die Ausstellung der "Schule unterm Hakenkreuz und Neubeginn nach dem Jahr 1945".

Selbstverständlich können die Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten die geregelt sind vereinbart werden. Möglich ist die aber nicht an ersten Sonntagen im Monat.

Anfahrt

Adresse:
Seilerstraße 42
20359
Hamburg
Telefon040345855
 
http://www.hamburger-schulmuseum.de
schulmuseum@li-hamburg.de

Entdecken Sie Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg bei Sonnenuntergang

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Hamburger Hafen

Landungsbrücken im Hamburger Hafen

Der größte Seehafen Deutschlands beherrscht die Stadt...


Hamburger Hafen

Niendorfer Gehege

Kunstwerk auf der Wiese

Das Niendorfer Gehe lieg im Gebiet Eimsbüttel. Das Gehege ist über 140 Hektar groß...


Niendorfer Gehege

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg2

Das Planetarium in Hamburg - Ganz nach dran an den Sternen


Planetarium Hamburg