Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Kunstverein Harburger Bahnhof

Kunstverein Harburger Bahnhof

Die Räume des Kunstvereins Harburger Bahnhof waren früher ein Wartesaal

Die Wartezeit beim Umsteigen zum nächsten Zug wurde früher im "1.Klasse" Wartesaal im Harburger Bahnhof verbracht. Inzwischen ist in den ehemaligen Wartesaal der Kunstverein Hamburger Bahnhof eingezogen und zeigt seinen Gästen aus Nah und Fern die unterschiedlichen Facetten der Kunst. Die Ausstellungslaufzeiten variieren und hängen vom jeweiligen Projekt ab, während die Ausstellung läuft, ist die Ausstellung von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei 2 Euro und ändert sich manchmal von Ausstellung zu Ausstellung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Kunstverein Harburger Bahnhof mit der S-Bahn 3 oder S-Bahn 31 zu erreichen, der Verein liegt über den Gleisen 3 und 4. Die Autofahrer verlassen die A7 an der Ausfahrt Hamburg Harburg und folgen den Hinweistafeln zum Bahnhof Hamburg-Harburg, wo Parkplätze zur Verfügung stehen.

Der Kunstverein wurde 1999 ins Leben gerufen

Seit 1999 gibt es bereits den Kunstverein Harburger Bahnhof, der immer wieder mit interessanten Ausstellungen auf sich aufmerksam macht. Die Behörde für Kultur vergibt immer wieder Stipendien für die bildende Kunst an Künstlerinnen, die in Hamburg wohnen. Auf bis zu 300 qm wird die zeitgenössische Kunst imposant dargestellt und lädt die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung zum Verweilen ein. Vergangene Gruppenausstellungen wie zum Beispiel "Pflanzendialoge" und "eigene Systeme" zogen die Zuschauer in ihren Bann und haben den Kunstverein zu einem kulturellen Highlight in Hamburg-Harburg gemacht. Der Kunstverein ist regelmäßig auf der Suche nach Sponsoren, um noch mehr Projekte in die Tat umsetzen zu können. Neben Ausstellungen wie "Am Piano" finden im Kunstverein auch Filmabende statt, die hauptsächlich für Erwachsene geeignet sind.


Anna Sabrina Schmid ist seit 2014 die neue Programmverantwortliche


Das Programm des Kunstvereins soll 2014 neue Akzente erhalten und Anna Sabrina Schmid hat nun die Aufgabe, das Programm für den Kunstverein Harburger Bahnhof zu gestalten. Die zukünftigen Besucherinnen und die Besucher des Vereins warten ganz gespannt, wie sie diese Aufgabe umsetzt und freuen sich wenn sie zeitnah die Ergebnisse bewundern dürfen. Die zentrale Lage am Harburger Bahnhof macht es leicht, sich den Kulturgenuss zu gönnen. Kunst ist ein Medium für Offenheit und Toleranz und der Kunstverein dient als "Station", um den Künstlerinnen und Künstlern den Raum zu bieten, den sie für die Präsentation der aktuellen Arbeiten benötigen.

Anfahrt

Adresse:
Hannoversche Straße 85
21079
Hamburg
Telefon04076753896
 
http://www.kvhbf.de
info@kvhbf.de

Entdecken Sie Hamburg

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Der Eingang

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

Fischauktionshalle

Fischauktionshalle - Die Informationstafel auf der Wand

1895 bis 1896 wurde die Fischauktionshalle an dem Fischereihafen erbaut


Fischauktionshalle

Highflyer Hamburg

Fesselballon Hamburg Highflyer Ansicht von der Straße

Der Highflyer Fesselballon ist einer der modernsten Ballons der Welt


Highflyer Hamburg

Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide

Erleben Sie die Vielfalt der Wildtiere haut nah.

 


Wildpark Lüneburger Heide