Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Maritimes Museum Hamburg

Internationales Maritim Museum

Hafen. Elbe. Schiffe. Das gehört wohl zur Hansestadt Hamburg dazu. Genauso wie das Internationale Maritime Museum. Es beherbergt die weltweit größte private Sammlung maritimer Kostbarkeiten und gilt als Muss für alle Liebhaber von Schiffsmodellen, U-Booten und Militärgeschichte – aber auch die weniger Schiffsbegeistern kommen auf ihren Geschmack. Denn dieser Museumsbesuch ist eine Expedition durch 3000 Jahre Geschichte.
Sie wollen nähere Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen, Anfahrwegen, Veranstaltungen oder den Ausstellungen selbst bekommen – dann lesen sie weiter.

Internationales maritimes Museum in der Hafencity Hamburgs

Das maritime Museum, im Kaiserspeicher B, Koreastraße 1 (früher hieß die Koreastraße Magdeburger Straße), in der Hafencity Hamburg ist eine Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt. Das Speichergebäude der Hafencity ist ein zehnstöckiger Backsteinbau. Erbaut ist der Kaiserspeicher nach der hannoverschen Schule, welche die Optik der Hamburger Speicherstadt und vom Hafen prägen wird. Deutschlandweit ist die Hafencity das größte Städtebauprojekt was es bisher gab.

Was gibt es im maritimen Museum der Hafencity?

Über Jahrzehnte sammelte man Gemälde, Schiffsmodelle und Exponate aus 3000 Jahren See- und Kreuzfahrt, die man bis ins Detail liebevoll zu einer sehenswerten Ausstellung auf über 9 Decks zusammengestellt hat. Wer sich mehr über die Ausstellungsstücke erklären lassen möchte, dem sind die lohnenswerten Führungen durch das Museum zu empfehlen.

Hier werden noch Kindheitsträume wahr: Einmal ein Schiff steuern. Mit dem Schiffssimulator ist das gar kein Problem – ein echtes Leckerbissen für Freunde der Seefahrt. Ein besonders wertvolles Exponat des maritimen Museums ist der "Atlantis Majoris", der Erste gedruckte Atlas über die Meere.

Wie unterhielten sich eigentlich früher Seeleute? – Das zeigt eine weitere Sehenswürdigkeit der Hafencity: Die "Funkbude". Die unterschiedlichsten Modelle in den zahlreichen Ausstellungen zeigen die Entwicklungen im Schiffsbau. Dabei dürfen natürlich Galeeren, Drachenboote, aber auch Koggen und die letzten Windjammer ihrer Art nicht fehlen. Eine echte Schatzkammer also, was die vielen Modelle aus Gold, Silber und Bernstein beweisen.

Meeresforschung

Ein ganzes Deck wurde nur für die Forschung eingerichtet, die in Kooperation mit namhaften Institutionen geschaffen und natürlich ständig aktualisiert wird. Neben Filmen aus der Tiefsee und Proben vom Meeresgrund, kann man eine echte Eiswand bestaunen. Und das alles mit Unterwassergeräuschen – maritimes Feeling garantiert. Hier wird einfach jeder seinen Wissensdurst stillen können.

Veranstaltungen

Das maritime Ausstellungshaus der Hafencity Hamburg bietet verschiedenste Events, Sonderausstellungen und Führungen an. Auch die kleinen Besucher kommen mit einem speziellen Kinderprogramm voll auf ihre Kosten - Seeräuberausrüstung wird gleich mitgebastelt.

Anfahrt

Das maritime Museum der Hafencity ist 15 Minuten vom Bahnhof und 10 Minuten vom Rathaus entfernt.
U-Bahn: U4,Station „Überseequartier“
Metrobus: Linie 6, Station „Bei St. Annen“
Bus: Linie 111, Station „Osakaallee“

Öffnungszeiten und Eintrittspreise 2015

Die maritime Ausstellungshalle der Hafencity ist von Dienstag bis Sonntag von 10:00-18:00 Uhr geöffnet. In zahlreichen Hotels kann zudem übernachtet werden.
Erwachsene bezahlen 12,50 Euro, Kleinfamilien 14,50 Euro und Familien 24,50 Euro.

Bildergalerie

Maritimen Museum Maritimen Museum Hamburg Speicherstadt Maritimen Museum Maritimen Museum Nahaufnahme Maritimen Museum Eingangsbereich Maritimen Museum HH Maritimen Museum Hamburg Maritimen Museum HH Ausflugstipp Maritimen Museum Eingangstür Maritimen Museum HH Museums Ausflugstipp

Anfahrt

Adresse:
Koreastraße 1
20457
Hamburg
Telefon040 30092300
 
http://www.internationales-maritimes-museum.de/

Entdecken Sie Hamburg

Elbphilharmonie

Das außergewöhnliche Gebäude

Die Elbphilharmonie - Das einzigartige Konzerthaus in der Hafencity in Hamburg


Elbphilharmonie

Neue Flora Hamburg

Neue Flora von der gegenüberliegenden Straßenseite

Atemberaubende Musicals in der neuen Flora in Hamburg


Neue Flora Hamburg

Planten un Blomen

Planten un Blomen Ausblick

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Willkomm Höft

Willkommen-Höft - Fähre

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft