Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Night of the Dance

Night of the Dance

Night of the Dance - das irische Erfolgsensemble ist zurück

Bereits seit vielen Jahren begeistert "Night of the Dance" mit irischem Stepptanz und Einflüssen verschiedener Tanzstile rund um den Globus die Zuschauer und füllte die ganz großen Hallen. Ab Dezember 2014 tourt das Ensemble mit dem Programm "irish dance reloaded" erneut durch Europa und entführt den Zuschauer in eine Welt der tänzerischen Anmut und Lebensfreude.

Tanz mit internationalen Einflüssen

Neben dem klassischen irischen Volkstanz, der allein oder in Gruppe aufgeführt wird, beinhaltet das neue Programm auch Choreographien aus Afrika und Südamerika. Pop, Folklore und Klassik werden hier zu einem Gesamtbild vermischt. Das Ensemble setzt sich aus Tänzern zusammen, die aus aller Welt kommen und eine globale Mischung tänzerischer Ästhetik präsentieren. Der typische irische Tanz bekommt durch die Metallplatten an den Schuhen einen einzigartigen Rhytmus, der den Zuschauer mitreißt. Akrobatische Einlage und südamerikanisches Lebensgefühl vermitteln die Artisten von "Pura Vida" mit authentischem Latino-Sound. Diese Show vereint die irische Tradition des Stepptanzes unter den Einflüssen fremder Kulturen zu einer Tanzshow, die kraftvoll und voller Energie ist.

Handlung von "Night of the Dance"

Elemente aus Riverdance, dem Revival des irischen Stepptanzes, dem legendären Lord of the Dance von Michael Flatley, der Story von Dirty Dancing, Stomp, Mama Mia und der Akrobatik-Performance Cirque du Soleil vereinen sich bei "Night of the Dance" zu einer rasanten Mischung. Dies alles wird zu einem Handlungsstrang verwoben, der in tänzerischen Szenen interpretiert wird. Das junge Ensemble setzt die moderne Ausführung einer Tanzshow konsequent und mit hohem künstlerischen Anspruch um.

Termine und Preise

Ab Dezember 2014 tourt das Ensemble mit "Night of the Dance" mit über 60 Terminen quer durch Deutschland. Dabei gastiert es in Stadthallen, Konzerthäusern und auf Theaterbühnen in vielen Städten Deutschlands. Tickets sind in einer Preisspanne von ca. 35 bis 70 Euro erhältlich. Die Preise sind abhängig vom Veranstaltungsort und der Platzwahl. Für "Night of the Dance" sind auch besondere Arrangements erhältlich. Mit einem VIP-Ticket kann nach einem Begrüßungsdrink ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen gewährt werden, bevor dann die eigentliche Show aus der vordersten Reihe genossen wird.

Anfahrt

Adresse:
Jörg Peter Hahn Platz 1
22846
Norderstedt
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Maritimes Museum Hamburg

Maritimen Museum Hamburg

Schatzkammer in der Geschichte der maritimen Schifffahrt


Maritimes Museum Hamburg

Speicherstadt Hamburg

Gebäude in der Speicherstadt

Die Speicherstadt Hamburg ist einer der bekanntesten Orte in Hamburg...


Speicherstadt Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg 5

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Alster

Grüne Wiese auf der Alster

Die Hamburger Alster verfügt über üppige Wiesenfläche


Alster