Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Flying Colours Paintball

Flying Colours Paintball

Kontakt aufnehmen

Flying Colours Paintball

Heidestr.
22889 Tangstedt
 
Tel.: 0172 - 43 182 43
Fax: 
 
Web: http://www.paintballhamburg.de
Öffnungszeiten
geschlossen
Sonntag Uhr- Uhr

Flying Colours Paintball


Paintball erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um eine Mannschaftssportart, bei denen die Spieler in 2 Gruppen aufgeteilt werden und versuchen, die gegnerische Mannschaft mit Hochdruckpistolen außer Gefecht zu setzen. Die Munition besteht aus weichen Gelatinekügelchen, die mit Lebensmittelfarbe gefüllt sind und beim Aufprall zerplatzen. Wer getroffen wird, scheidet aus und muss das Spielfeld verlassen. Gewinner ist, wer am Ende übrig geblieben ist.

Paintball in der Nähe von Hamburg


Paintball-Spielfelder gibt es inzwischen überall im Land. Die einzelnen Standorte lassen sich gut im Internet auf den entsprechenden Seiten herausfinden. Wer im Umfeld von Hamburg wohnt, sollte für diese einzigartige Freizeitbeschäftigung ruhig einmal Richtung Kaltenkirchen fahren. Der Platz liegt nördlich von Hamburg, nahe der A7, Abfahrt (19) Henstedt-Ulzburg. Dort kann man sich auf einem 3500qm großem Gelände einmal so richtig austoben. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10-20 Uhr, um Voranmeldung per Telefon oder Mail wird gebeten. Als weiterer Service steht bei Bedarf ein BBQ-Platz zum gemeinschaftlichen Grillen zur Verfügung.

Die Kosten


Die maximale Spielzeit beträgt 3 Stunden, erfahrungsgemäß ist dieser Zeitraum mehr als genügend. Die Kosten betragen 40 Euro pro Teilnehmer, darin ist das Equipment (Markierer, 500 Paintbälle, Maske und Halsschutz) enthalten. Wer keine geeignete Kleidung besitzt, kann für einen Aufpreis von 4 Euro einen Einweg-Overall erworben werden. Bei Bedarf kann zusätzlich noch Munition gekauft werden. Abweichende Preise erfahren sie bei der Terminvergabe.

Für wen ist Paintball geeignet und was muss man beachten?


Da Paintball ein Mannschaftssport ist und man mit ihm WunderBar Stress abbauen kann, enden immer mehr Betriebsausflüge, Junggesellen-Abschiede und Familienfeiern auf einem Paintball-Spielfeld. Vor Beginn bekommt das Team eine Sicherheitseinweisung, so, wie es bei Funsportarten nun einmal notwendig ist. Dies beinhaltet auch einen ausführlichen Überblick über die Regeln und eine Einführung, damit man mit dem Equipment richtig umzugehen vermag. Aber auch während des Spieles ist immer ein
betreuender Schiedsrichter in der Nähe. Spielen darf jeder, der 18 Jahre oder älter ist. Daher ist unbedingt beim Eintritt ein Ausweis mit Lichtbild vorzuzeigen.
Name
E-Mail
Betreff
 
Nachricht

Entdecken Sie Hamburg

Trabrennbahn Hamburg

Leute, die sich unterhalten

Als eine der traditionsreichsten Veranstaltungsstätten in Hamburg gilt die Trabrennbahn...


Trabrennbahn Hamburg

Laeiszhalle

Tolle Musikkonzerte

Im Jahre 1908 am 04.06. wurde die Laeiszhalle feierlich eingeweiht


Laeiszhalle

Kunsthalle Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Zu einer der bekanntesten Kunsthallen Deutschlands gehört die Kunsthalle in Hamburg...


Kunsthalle Hamburg

Gewürzmuseum Hamburg

Spicy`s Gewürzprogramm

Das Gewürzmuseum Spicys ist ein in der Hansestadt Hamburg gegründetes Museum rund um Gewürze...


Gewürzmuseum Hamburg