Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Flughafen

Flughafen Hamburg

Flughafen Hamburg


Der älteste Flughafen Deutschlands trägt den offiziellen Namen " Hamburg Airport".
 

Aufbau des Flughafens:


Der internationale Stadt - Flughafen besteht aus 3 Abfertigungsgebäuden:

Terminal 1 wurde 2005 eröffnet. Von hier starten und landen hauptsächlich Air Berlin, British Airways, Emirates und Air France.

Von Terminal 2 starten die Fluggesellschaften Deutsche Lufthansa, German Wings und ihre Partner der Star Alliance. Terminal 2 wurde 1993 fertiggestellt und mit dem Bau von Terminal 1 auf den neuesten, technischen Stand gebracht.

Dazwischen liegt die Airport Plaza, die beide Terminals verbindet. In ihr ist die Sicherheitszentrale untergebracht und auch die Gepäckförderanlagen beider Terminals werden hier unterirdisch zusammengeführt.

Im Airport Plaza ist auch das Airport Office. Täglich von 6 Uhr bis 23 Uhr ist der Service des Hamburger Flughafens geöffnet. Das Office soll Reisenden Abflug, Ankunft und Aufenthalt in Hamburg erleichtern. So bekommt der Reisende hier touristische Informationen, sowie Eintrittskarten und Fahrscheine aller Art. Es werden auch Hotelbuchungen vorgenommen und das Fundbüro ist ebenfalls hier untergebracht.

In allen Abfertigungsbereichen gibt es Porterrufsäulen, mit denen Gepäckträger gerufen und kostenpflichtig mit dem Transport des Gepäckes beauftragt werden können.

Für Besucher und Reisende ist WLAN überall im Flughafen für eine Stunde kostenlos.
Darüber hinaus gibt es von 3.30 Uhr bis 24 Uhr eine Internet - Station inklusive DSL Zugang. Hier kann für 1EUR 10 Minuten im Internet gesurft werden.


Verbindungen :


Als fünftgrößter Flughafen Deutschlands ist der Hamburg Airport hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

So fährt die S - Bahn Linie S1 im 10 Minuten Takt vom Hauptbahnhof zum Flughafen, wobei eine Fahrt 25 Minuten dauert.

Der Nachtbus 606 fährt an Werktagen bis in die Hamburger Innenstadt. Am Wochenende übernimmt die Buslinie 274 die Nachtfahrten zum Flughafen.

Kurzzeitparker können bis zu 30 Minuten kostenpflichtig parken. Für längere Parkzeiten stehen 3 Parkhäuser in Terminalnähe zur Verfügung. Daneben gibt es noch kostengünstige Langzeitparkplätze. Von dort aus fährt ein Shuttle Service in regelmäßigen Abständen zum Terminal.

Für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, steht ein kostenpflichtiger Service zur Verfügung. Der DRK mediservice bietet eine Begleitung von zu Hause bis ins Flugzeug an. Bei eigener Anreise kann über verschiedene Service Points per Knopfdruck einfach und schnell ein Mitarbeiter des DRK gerufen werden, der die Begleitung bis zum Abflug übernimmt.

Kapazität:


Der Flughafen Hamburg kann 15 - 16 Millionen Menschen pro Jahr transportieren, wobei zwischen 23 Uhr und 6 Uhr Nachtflugbeschränkungen gelten.

Start - und Landebahnen kreuzen sich, so können maximal 48 Flugzeuge pro Stunde landen und starten.

Anfahrt

Adresse:
Flughafenstraße 1-3
22335
Hamburg
Telefon040 50750
 

Entdecken Sie Hamburg

Rathaus Hamburg

Hamburger Rathaus - Turmuhr

Eines der schönsten Gebäude in Hamburg


Rathaus Hamburg

Planten un Blomen

Hamburger Stolz

Planten und Blomen ist Hamburgs City Park für jedermann und liegt sehr zentral zwischen...


Planten un Blomen

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg - Kasse

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Willkomm Höft

Willkommen-Höft

Diese Anlage ist wirklich einzigartig und damit gemeint ist die Schiffsbegrüßungs- Anlage Willkomm Höft...


Willkomm Höft