Kalender 2016 zum Hamburger Dom hier erhältlich
hamburg-dom-aktuell.de  ⇒   ⇒   ⇒ Heidi Kabel Platz

Heidi Kabel Platz

Heidi Kabel Platz

Das Ohnsorg-Theater am Heidi Kabel Platz in St. Georg


Der Heidi Kabel Platz ist ein Platz im Hamburger Stadtteil St. Georg, der nach der Volksschauspielerin Heidi Kabel benannt wurde und am 4. September 2011 eingeweiht wurde, die zugehörige Postleitzahl ist 20099. Nachdem das Ohnsorg-Theater von der Große Bleichen in ein denkmalgeschütztes Haus am Hachmannplatz zog, sprachen sich Politiker und Weggefährten für die Umbenennung eines Teils des Platzes in Heidi Kabel Platz aus, um die Leistungen und das Andenken der Schauspielerin zu ehren. Am Heidi Kabel Platz 1 ist inzwischen das neue Ohnsorg-Theater zu finden. Mit einer lebensgroßen Bronzestatue vor dem Haupteingang des Theaters wurde die berühmte Schauspielerin geehrt, die elegant gekleidete ältere Dame streckt offen eine Hand aus.

Die Volksschauspielerin Heidi Kabel


Heidi Kabel wurde am 27. August 1914 in Hamburg geboren. Ihr Vater besaß eine Druckerei in Hamburg, die bis heute existiert, auch das Geburtshaus von Heidi Kabel ist noch zu finden. Bei einem Vorsprechen an der Niederdeutschen Bühne Hamburg, dem heutigen Ohnsorg-Theater, wurde Heidi Kabel vom Theatergründer Richard Ohnsorg entdeckt, sie erhielt ihre erste Bühnenrolle. Im Jahr 1937 heiratete Heidi Kabel den Schauspielkollegen Hans Mahler, der 1949 die Leitung des Ohnsorg-Theaters übernahm. Mit der Fernsehübertragung der Aufführungen ab 1954 erreichte Heidi Kabel deutschlandweit Berühmtheit, über 66 Jahre blieb sie auf der Bühne. Ihre Tochter Heidi Mahler wurde ebenfalls als Schauspielerin am Ohnsorg-Theater bekannt. Heidi Kabel nahm mehrere Schallplatten mit Hamburger Liedern auf, ihr soziales Engagement in Hamburg machte sie zu einer Heldin der Stadt. Am 15. Juni 2010 starb Heidi Kabel an Altersschwäche, nachdem sich ihr gesundheitlicher Zustand zunehmend verschlechtert hatte, etwas mehr als ein Jahr später wurde ihr zu Ehren der Heidi Kabel Platz in Hamburg mit einer lebensgroßen Bronzestatue eingeweiht.

Anfahrt mit dem eigenen PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln


Der Heidi Kabel Platz im Hamburger Stadtteil St. Georg kann mit dem eigenen PKW erreicht werden, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus Baumeisterstraße / Borgesch zur Verfügung. Gäste des Ohnsorg-Theaters erhalten vergünstigte Parkkonditionen bei vorheriger Anmeldung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Heidi Kabel Platz leicht zu erreichen. Er ist in direkter Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs gelegen und kann fußläufig erreicht werden. Die U-Bahn-Haltestelle Hauptbahnhof Nord und die S-Bahn-Haltestelle Hamburg Hauptbahnhof sind nahe des Heidi Kabel Platzes gelegen, die nächstgelegene Bushaltestelle ist die Haltestelle Hauptbahnhof/Kirchenallee.

Anfahrt

Adresse:
Heidi-Kabel-Platz 1
20095
Hamburg
Telefon
 

Entdecken Sie Hamburg

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Der alte Elbtunnel ist ein Stück Hamburger Geschichte


Alter Elbtunnel

König der Löwen

Hamburgs bestes Musical

Disneys der König der Löwen ist wohl das bekannteste Musical in Hamburg...


König der Löwen

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg 4

Entdecken Sie das Archäologische Museum in Hamburg...


Archäologisches Museum Hamburg

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel

Der alte Elbtunnel ist ein Stück Hamburger Geschichte


Alter Elbtunnel